Wibke Sudholt ist Head of Cloud Development bei Spie Schweiz

Wibke Sudholt ist Head of Cloud Development bei Spie Schweiz

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Juni 2022 - Die Chemikerin und langjährige Cloud-Spezialistin Wibke Sudholt (Bild) führt nach siebeneinhalb Jahren bei Elca nun das Cloud Business Development Team von Spie Schweiz.
Wibke Sudholt ist Head of Cloud Development bei Spie Schweiz
Wibke Sudholt,Head of Cloud Development, Spie Schweiz (Quelle: Spie Schweiz)
Spie Schweiz, Spezialist für multitechnische Dienstleistungen in den Segmenten Energie und Kommunikation, hat Wibke Sudholt (Bild) per 1. Juni 2022 zur Head of Cloud Development ernannt. Sie übernimmt damit die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Cloud-Services-Strategie von Spie in der Schweiz und führt das Cloud Business Development Team. Dabei soll sie eng mit wichtigen Technologiepartnern und Cloud-Service-Providern zusammenarbeiten. Sie berichtet an Pierre Savoy, den CEO von Spie Schweiz.

Vor ihrem Eintritt bei Spie war die gebürtige Deutsche Wibke Sudholt fünf Jahre für Elca tätig, wo sie zuerst für Cloud und Managed Services in der Deutschschweiz verantwortlich war und sich nach dem Launch von Elca Cloud Services um die interne Transformation kümmerte. Davor hat sie seit 2008 für ihr eigenes Unternehmen Cloudbroker gearbeitet, zuletzt als CTO und Managing Partner. Ausserdem war sie in der Aufbauphase im Vorstand des späteren Vereins Eurocloud Swiss, der heute in Form einer Swico-Interessengruppe figuriert. Sudholt hat ein Diplom in Chemie der Uni Dortmund und einen Doktortitel in Naturwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit Spezialisierung auf Computational Chemistry. In ihrer Freizeit betreibt sie Tanzsport und wandert gerne in den Schweizer Bergen.

Ihr Chef Pierre Savoy lobt: "Wir freuen uns, mit Wibke Sudholt eine ausgewiesene Expertin für unser strategisches Business Portfolio an Board zu haben. Sie wird mit ihrem Team bestehende Kunden sowie Neukunden in deren Migration zur Cloud begleiten."