Paul Bay wird Chief Executive bei Ingram Micro

Paul Bay wird Chief Executive bei Ingram Micro

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Januar 2022 - Paul Bay (im Bild) heisst der neue CEO beim Distributor Ingram Micro. Er folgt auf Alain Monié, der dem Konzern erhalten bleibt und das Amt des Executive Chairman übernimmt.
Paul Bay wird Chief Executive bei Ingram Micro
(Quelle: Ingram Micro)
Beim Distributionskonzern Ingram Micro übernimmt Paul Bay (im Bild) das Amt des CEOs. Er folgt auf Alain Monié, der den Posten in den vergangenen 10 Jahren innehatte und der dem Konzern als Executive Chairman erhalten bleibt. Mit Paul Bay wurde ein Manager aus den eigenen Reihen zum CEO ernannt. Bay ist (mit Unterbrüchen) bereits seit 1995 für Ingram tätig. Während mehrerer Jahre war er für das Geschäft in Nord- und Südamerika verantwortlich und arbeitete zuletzt als Executive Vice President und President Global Technology Solutions für den Distributor.

Mit dem Wechsel an der Spitze hat Ingram auch noch weitere Neubesetzungen von Schlüsselpositionen bekanntgegeben. So wurde Kirk Robinson zum Executive Vice President und President North America ernannt. Luis Férez, bis anhin für Mexiko, Peru und Kolumbien verantwortlich, ist neu als Senior Vice President für Gesamt-Südamerika zuständig. Dazu wurde das Ausscheiden von Nimesh Davé bekanntgegeben. Seine Führungsaufgaben im Cloud-Bereich werden neu von Paul Bay übernommen.