Pure Storage lanciert neues Distributorenprogramm in der EMEA-Region

Pure Storage lanciert neues Distributorenprogramm in der EMEA-Region

(Quelle: Pure Storage)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. April 2019 - Der All-Flash-Spezialist Pure Storage verstärkt sein Engagement für den Channel und startet ein Partnerprogramm mit Unterstützung durch ein neues Global Distribution Team.
Der All-Flash-Storage-Anbieter Pure Storage gibt die Einführung eines dedizierten Distributorenprogramms für die EMEA-Region bekannt. Das Programm soll das Engagement von Pure im Rahmen seiner partnerfokussierten Go-to-Market-Strategie durch eine strategische Ebene der Unterstützung und Befähigung für Vertriebspartner stärken, so die Mitteilung. Pure will damit das Wachstum der Partner (und das eigene) vorantreiben, eine effiziente Skalierung ermöglichen und die Reichweite auf neue Märkte und Sektoren wie Hybrid Cloud, KI, Machine Learning und NVMe ausdehnen.

Das neue Programm wurde in Zusammenarbeit mit bestehenden Channel-Partnern entwickelt und enthält Elemente, mit denen die Partner eigenständige Pure-Certified-Praktiken aufbauen können. Die Anreize für die Geschäftsentwicklung werden durch Programminvestitionen und Marketingunterstützung sowie durch Systeme, Tools und Prozesse ergänzt. Für die laufende Kommunikation und den Wissensaustausch zwischen Pure und Partnern findet ein jährliches globales Gipfeltreffen für Distributoren und eine jährliches EMEA-Gipfeltreffen statt.

Der Erfolg und die Entwicklung der Initiative wird von einem neu geschaffenen Global Distribution Team bei Pure unter der Leitung von Scott Goree, Director of Global Distribution, überwacht. Goree ist kürzlich von Cisco zu Pure gewechselt.