Roger Scheer übernimmt Leitung der DACH-Region bei Veritas

Roger Scheer übernimmt Leitung der DACH-Region bei Veritas

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. November 2018 - Mit Roger Scheer hat Veritas einen neuen Vice President ernannt, der fortan für das Neugeschäft und das Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich zeichnet.
Roger Scheer übernimmt Leitung der DACH-Region bei Veritas
(Quelle: Veritas)
Datensicherungsspezialist Veritas hat Roger Scheer zum neuen Vice President für die unlängst gegründete DACH-Region ernannt. In seiner Funktion zeichnet Scheer für das Neugeschäft wie auch das Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich, wobei der Fokus auf mittelständischen Unternehmen und Grosskunden liegt. Dazu soll Scheer Kunden aus vertikalen Branchen unterstützen, um deren Daten in Multi-Cloud-Umgebungen besser zu verwalten und dadurch wettbewerbsfähiger zu machen. Dabei soll eng mit Partnern in der Region zusammengearbeitet werden, um sich "gemeinsam stärker am Markt zu differenzieren und zu wachsen", wie Veritas mitteilt.

Roger Scheer blickt auf 25 Jahre Erfahrung zurück und war in verschiedenen Führungspositionen bei Technologiekonzernen wie Palo Alto Networks, RSA, EMC oder der Deutschen Telecom tätig. Zuletzt war er in der Position eines Senior Regional Director for Global & Major Accounts für Palo Alto Networks unterwegs.