Markus Melching neuer VR-Präsident bei Andrion

Markus Melching neuer VR-Präsident bei Andrion

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. März 2018 - Andrion verpflichtet Markus Melching als neuen Präsidenten des Verwaltungsrats und will sich damit für die nächste Wachstumsphase fit machen.
Markus Melching neuer VR-Präsident bei Andrion
(Quelle: Andrion)
Andrion hat Markus Melching per 17. März zum neuen Verwaltungsratspräsidenten ernannt. Damit will sich der Schweizer Bankberater auf die nächste Wachstumsphase vorbereiten. Melching wird sich vor allem auf die Positionierung und Vernetzung von Andrion im Schweizer Markt konzentrieren. Darüber hinaus wird er sein Know-how in Bereichen wie Automatisierung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz einbringen.

Zuvor war Markus Melching COO der PPRO Group London, wo er für die Restrukturierung und Optimierung des operativen Geschäfts verantwortlich war. Bevor er zur PPRO Group London kam, war Markus Melching als Head Operations mit über 500 Mitarbeitern in vier Ländern bei Six Payment Services tätig und für das Transformation & Cultural Change Program verantwortlich. Zuvor war er als Managing Director Banking Operations bei Swisscom Banking Services für die Reorganisation, Transformation und Automatisierung an den Standorten Zürich und Basel mit über 300 Mitarbeitenden zuständig. Melching studierte Betriebswirtschaft und Angewandte Psychologie mit Nebenfach Informatik an der Universität Freiburg und hat die Ausbildung mit einer Promotion über die Psychologie des Geldes abgeschlossen

In seiner Funktion als Präsident des Verwaltungsrates soll Melching eine Vorreiterrolle für die Zukunft von Andrion spielen, so das Unternehmen, und sich auf strategische Partnerschaften und Kooperationen mit Universitäten konzentrieren, damit Andrion sein Netzwerk und sein Ökosystem in den Kernbereichen Digitalisierung, Operational Excellence und Retail Banking weiter ausbauen und festigen kann. Melching wird sich auch proaktiv an der Kundenberatung, -entwicklung und -akquise beteiligen und sein gebündeltes Know-how zum Nutzen der Kunden einsetzen. Und schliesslich wird er das Management von Andrion aktiv bei der Entwicklung und Einführung einer intelligenten, digitalen Plattform unterstützen, die die Beratung und Kommunikation der Kunden am Finanzplatz Schweiz grundlegend verändern soll.