Samsung soll Galaxy S6 günstiger machen

Samsung soll Galaxy S6 günstiger machen

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Juli 2015 - Das Samsung Galaxy S6 verkauft sich offenbar nicht wie gewünscht. Nun soll Samsung darüber nachdenken, das Telefon günstiger zu machen, um die Absätze anzukurbeln.
Samsung soll Galaxy S6 günstiger machen
(Quelle: Samsung)
Der Gewinn bei Samsungs Smartphone-Geschäft ist jüngst um 38 Prozent eingebrochen, zum einen wegen höherer Marketing-Ausgaben und teureren Komponenten, zum anderen wegen des unbefriedigenden Absatzes. Vor allem das Flaggschiff Galaxy S6 soll sich unter den Erwartungen verkaufen, weshalb Samsung nun darüber nachdenken soll, die Preise des Smartphone zu senken. Dies berichtet "Winfuture", und spricht dabei sogar von einem "Preissturz". Spekuliert wird, dass Samsung den UVP, der bei 699 Euro liegt, um mindestens 100 Euro oder gar noch mehr senken könnte, wobei eine allzu grosse Senkung gefährlich für das Flaggschiff-Image des Geräts sein könnte. Spekuliert wird, dass die Preissenkungen Mitte August verkündet werden, beim Unpacking-Event für das Galaxy S5 Note und das S6 Edge Plus.