Microsoft schluckt Bluestripe

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Juni 2015 - Das auf Application Management spezialisierte Unternehmen Bluestripe gehört neu zu Microsoft. Das Ziel der Akquisition sei es, die Lösungen von Bluestripe in die Management-Produkte von Microsoft zu integrieren.
Microsoft hat das auf Application Management spezialisierte Unternehmen Bluestripe Software gekauft. Die Mitarbeitenden des Unternehmens sind künftig für Microsoft tätig. Gemeinsam wolle man nun die Lösungen des Unternehmens in die Management-Produkte und –Services von Microsoft integrieren – darunter in System Center und die Operations Management Suite (OMS). Die Bluestripes-Lösungen werden in nächster Zeit nicht mehr verkauft, wie Microsoft via Blog-Beitrag zu verstehen gibt. Jedoch werde man den bestehenden Kunden auch weiterhin Unterstützung bieten. Angaben zum Kaufpreis machte Microsoft keine.