UPC Cablecom übernimmt Kabelnetz am Bielersee

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Januar 2014 - UPC Cablecom schluckt ein weiteres Kabelnetz, und zwar dasjenige der Gemeinde Ligerz am Bielersee, das bis anhin von der Firma Garo Immobilien betrieben wurde.
Ein weiteres Kabelnetz geht in den Besitz von UPC Cablecom über. Wie das Unternehmen mitteilt, übernimmt man am Bielersee, genauer gesagt in der Gemeinde Ligerz, das Glasfasernetz, das bis anhin von der Firma Garo Immobilien betrieben wurde. Für die Kunden soll sich nichts ändern, da UPC Cablecom bereits zuvor seine digitalen Produkte auf dem Netz verbreitete. Die Übernahme geschieht rückwirkend auf den 1. Januar 2014, über den Kaufpreis ist nichts bekannt.