Ingram Micro Schweiz erweitert Smartphone-Angebot

Ingram Micro Schweiz erweitert Smartphone-Angebot

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. November 2012 - Der Chamer IT-Distributor Ingram Micro Schweiz baut sein Mobility-Angebot aus und führt ab sofort Smartphones der Hersteller Nokia, LG, Sony und HTC.
Ingram Micro Schweiz erweitert Smartphone-Angebot
(Quelle: zVg)
Ingram Micro baut sein Smartphone-Portfolio aus. Ab sofort sind die Geräte der Hersteller Nokia, HTC, Sony und LG neu beim im Cham ansässigen IT-Distributor verfügbar. Die Palette für Fachhändler reiche nun von Nokia-Telefonen mit Windows Phone 8 bis zum vollständigen HTC-Mobile-Portfolio für Android und Windows Phone, lässt das Unternehmen in einer Mitteilung verlauten. Des weiteren seien die Xperia-Reihe von Sony und die Mobiltelefone von LG erhältlich.

"Wir haben in den vergangenen Monaten bereits unser Sortiment im Bereich Zubehör ausgebaut. Die Erweiterung des Hardware-Portfolios bedeutet für unsere Expansion im Mobility-Segment einen weiteren wesentlichen Schritt. Vor allem die Fachhändler im SMB-Segment werden von der grossen Produktauswahl profitieren, die sie nun bei uns aus einer Hand beziehen können", gibt Joe Feierabend (Bild), Geschäftsführer von Ingram Micro Schweiz, zu Protokoll.