Bechtle akquiriert ACS Systems in Grossbritannien

Bechtle akquiriert ACS Systems in Grossbritannien - Bild 1

24. November 2022 - Bechtle übernimmt das britische Unternehmen ACS Systems. Für ACS ist damit die Nachfolgeregelung geklärt und Bechtle stärkt sein Wachstum in Grossbritannien.

Bechtle akquiriert mit der ACS Systems mit Sitz in Northampton ein im britischen Markt etabliertes IT-Systemhaus. Damit setzt das Unternehmen seine Akquisitionsstrategie weiter fort. Ziel ist es, eine gemeinsame Managed-Services-Plattform aufzubauen, um Kunden gemeinschaftlich zu betreuen. ACS verfügt über 27 Jahre Erfahrung im IT-Services-Geschäft mit Fokus auf Cybersecurity, Modern-Work-Konzepten sowie Managed IT und Cloud-Services mit eigenen Cloud-Hosting-Kapazitäten. Bereits in der Vergangenheit haben Bechtle und ACS erfolgreich gemeinsame Kundenprojekte durchgeführt.

Jon Thorpe, Mitgründer und Geschäftsführer von ACS, bleibt in gleicher Funktion weiter tätig. "Als Gründer war mir eine zukunftsorientierte Nachfolgeregelung für unsere Mitarbeitenden und Kunden besonders wichtig. Gemeinsam mit Bechtle sind wir ausgezeichnet aufgestellt, um weiter zu wachsen und unsere Kunden nachhaltig bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten", sagt Jon Thorpe. (adk)

Copyright by Swiss IT Media 2022