Axis ernennt Maximilian Galland zum Manager Sales DACH

Axis ernennt Maximilian Galland zum Manager Sales DACH - Bild 1

23. November 2022 - Axis, bekannt für Netzwerk-Video- und Überwachungslösungen, erhält mit Maximilian Galland (Bild) neu einen Sales-Verantwortlichen speziell für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Der Netzwerk-Video-Spezialist Axis will sich vermehrt auf den Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) fokussieren und setzt dazu Maximilian Galland (Bild) als neuen Manager Sales DACH ein. Galland übernimmt damit die Vertriebsverantwortung für die drei Länder und soll künftig näher mit lokalen Partnern und Kunden zusammenarbeiten. Mit Galland hat Axis erstmals einen Sales-Verantwortlichen speziell für die DACH-Region: Zuvor war dafür Phlippe Kubbinga, Regional Director Middle Europe, neben anderen Aufgaben zuständig.

Maximilian Galland ist 50 Jahre alt und verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security- und Mobility-Branche. Bevor er zu Axis stiess, war er bei Samsung als Leiter des B2B-Channels und Retail-Vertriebs in Deutschland tätig. Davor hat er als VP Sales National Reseller & Partner Management für die deutsche Bundesdruckerei gearbeitet und war in dieser Funktion für den Vertrieb der Sicherheitslösungen im Bereich digitale Identitäten verantwortlich. Weitere Karrierestationen waren der SaaS-Anbieter F24 und Symantec.

Sein Vorgesetzter Philippe Kubbinga sagt zum neuen Manager Sales DACH: "Maximilian Galland verfügt über langjährige und tiefgreifende Erfahrung im B2B-Channel-Vertrieb sowie über ein umfassendes Netzwerk im DACH-Markt. Alle diese Eigenschaften und Erfahrungen, die er mitbringt, sind eine ideale Grundlage für unser strategisches Ziel, unsere Partner und Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Zukunft noch intensiver zu unterstützen. Ich freue mich, dass Maximilian nun Teil des Axis-Teams ist." (ubi)

Copyright by Swiss IT Media 2022