Bedag ernennt Thomas Kummer zum Leiter IT-Business Services

24. Oktober 2018 - Bei Bedag kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsleitung. Thomas Kummer (Bild) übernimmt die Nachfolge von Daniel Bielmann als Leiter des neuen Bereichs IT-Business Services.

Der Bedag-Verwaltungsrat hat Thomas Kummer (Bild) zum Nachfolger von Daniel Bielmann ernannt. Somit wechselt Kummer vom Leiter Sales & Business Development innerhalb der Geschäftsleitung zum neuen Leiter des Bereichs SE. Erfolgen soll der Wechsel per 1. Januar 2019, bis zu diesem Zeitpunkt wird Daniel Bielmann weiterhin das operative Geschäft führen.

Zeitgleich mit dem Wechsel wird zudem auch die bisherige Geschäftseinheit SE in IT-Business Services umbenannt. Die Namensänderung erfolgt, so Bedag, im Zuge der im September 2018 vom Regierungsrat des Kantons Bern verabschiedeten Eigentümerstrategie der Bedag, welche zwischen dem Rechenzentrumsgeschäft und allen übrigen IT-Aktivitäten unterscheidet. In der daraus abzuleitenden Unternehmensstrategie sollen als Vorentscheid alle Rechenzentrumsleistungen im bisherigen Bereich Data Center Service (DCS) beibehalten und die Geschäftsfälle Individualentwicklung, Produktentwicklung sowie Systemintegration unter dem Dach der IT-Business Services (IBS) zusammengefasst werden. (swe)

Copyright by Swiss IT Media 2023