Google investiert 550 Millionen Dollar in chinesische E-Commerce-Seite JD.com

Google investiert 550 Millionen Dollar in chinesische E-Commerce-Seite JD com - Bild 1

18. Juni 2018 - Google investiert 550 Millionen Dollar in den chinesischen Detailhändler JD.com und will so den Online-Handel weiter vorantreiben.

Google investiert 550 Millionen Dollar in den chinesischen E-Commerce-Händler JD.com, dem zweitgrössten Onlinehändler nach Alibaba. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft wird die Investition von Google mit 27 Millionen neu hinzugefügten Stammaktien der Klasse A an JD.com entlohnt, was einem Anteil von weniger als einem Prozent am Unternehmen entspricht. Über die Barinvestition hinaus soll der Deal die Promotion von JD-Waren auf Googles Einkaufsservice und eine für beide Seiten vorteilhafte Kombination von Googles Marktreichweite und Analysefähigkeiten mit der Expertise von JD.com im Bereich Logistik und Bestandsmanagement beinhalten.

Die Partnerschaft mit Google soll JD.com dabei helfen, eine ernsthafte Kampagne zu starten, um Alibaba, Chinas grösste E-Commerce-Seite und JDs grösster Rivale auf dem asiatischen Markt, zu stürzen, so "Bloomberg". Die JD-Aktien fielen nach dem Angriff, haben sich aber seitdem wieder erholt. (swe)

Copyright by Swiss IT Media 2023