Apple kauft GPS-Spezialisten Coherent Navigation

18. Mai 2015 - Zum nicht genannten Preis hat Apple den GPS-Spezialisten Coherent Navigation übernommen. Das Unternehmen arbeitet an einem Navigationssystem mit einer Genauigkeit von wenigen Zentimetern.

Apple stärkt mit einer weiteren Übernahme seine Maps-Dienste und hat zum nicht genannten Preis Coherent Navigation gekauft. Das 2008 gegründete Unternehmen beschäftigt sich mit einem hochpräzisen Navigationssystem, das durch die Anbindung herkömmlicher GPS-Satelliten an Iridiums Kommunikationssatelliten eine Genauigkeit von wenigen Zentimetern erreichen soll.

Wie "Macrumors" meldet, sollen in den letzten Monaten bereits verschiedene führende Coherent-Mitarbeiter ihre Tätigkeit bei Appel aufgenommen haben, darunter auch CEO Paul Lego wie auch die beiden Mitgründer William Bencze und Brett Ledvina. Die Website von Coherent Navigation wurde mittlerweile bereits offline genommen.
Apple lehnte es in einer Stellungnahme gegenüber US-Medien wie üblich ab, die Übernahme zu kommentieren. (rd)

Copyright by Swiss IT Media 2023