HP ruft Millionen von Netzkabeln zurück

28. August 2014 - Hewlett-Packard hat eine weltweite Rückrufaktion für Netzkabel vom Typ LS-15 gestartet. Unter Umständen können die Kabel überhitzen und Brände auslösen.

HP ruft weltweit Netzkabel vom Typ LS-15 zurück, die zwischen September 2010 und Juni 2012 zusammen mit HP- und Compaq-Notebooks, Mini-Notebooks oder Zubehör wie Docking-Stations verkauft worden sind. Wie HP mitteilt, können die Kabel im ungünstigsten Fall überhitzen, wodurch Feuer- und Verbrennungsgefahr besteht.

Betroffene HP-Kunden sollen kostenlos ein Austauschkabel erhalten. HP hat dafür eine Support-Seite eingerichtet, über die sich betroffene Kunden informieren können, ob ihr Kabel betroffen ist.
(rd)

Copyright by Swiss IT Media 2023