Fritz & Macziol Schweiz holt vier EMC-Mitarbeiter

26. Juni 2013 - Fritz & Macziol investiert ins EMC-Geschäft. Das Schweizer Team erhält per Oktober Verstärkung in Form der vier langjährigen EMC-Mitarbeiter Rafael Siegrist, Ivan Tomaschett, Rolf Süess und Michael Wandrey.

Das IT-Dienstleistungs- und Consulting-Unternehmen Fritz & Macziol wächst per 1. Oktober 2013 um vier Mitarbeiter. Wie das Unternehmen mitteilt, verstärkt man sich auf diesen Zeitpunkt hin mit vier langjährigen EMC-Mitarbeitern und baut damit sein EMC-Team am Schweizer Hauptstandort in Zürich aus.

"Der strategische Ausbau und das Vorantreiben innovativer Themen wird langfristig für jedes Systemhaus in der Schweiz elementar für den Erfolg sein", erklärt Burim Mirakaj (Bild), Managing Director von Fritz & Macziol Schweiz. Daher habe man sich entschieden, in die Erweiterung der Vertriebsstruktur zu investieren und freue sich nun sehr über diesen Schritt mit EMC Schweiz, so Mirakaj weiter.

Bei den vier Mitarbeitern, die von EMC Schweiz zu Fritz & Macziol wechseln, handelt es sich um Rafael Siegrist, Ivan Tomaschett, Rolf Süess und Michael Wandrey. Sie werden laut Markus Malizia, Director Marketing & Communication von EMC Schweiz, bei Fritz & Macziol Sales- und Pre-Sales-Funktionen wahrnehmen.

Wie Malizia gegenüber "Swiss IT Reseller" ausserdem erklärt, hat sich der Mitarbeiterwechsel im Rahmen der bestehenden Zusammenarbeit und im Laufe der Zeit so ergeben. EMC beschäftige in der Schweiz nach wie vor 230 Mitarbeiter, sei aber natürlich bestrebt und bereits aktiv daran, die offenen Stellen möglichst schnell wieder zu besetzen. (mv)

Copyright by Swiss IT Media 2023