SAP zertifiziert Scheer als Concur Partner

SAP zertifiziert Scheer als Concur Partner

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Oktober 2018 - Scheer wurde von SAP als Concur Partner zertifiziert. Somit kann Scheer nun als Implementierungspartner für die SAP-Concur-Plattform auftreten.
SAP zertifiziert Scheer als Concur Partner
(Quelle: Scheer)
Das IT-Beratungs- und Softwarehaus Scheer Schweiz mit Sitz in Wallisellen hat verlauten lassen, neu als SAP Concur Partner zertifiziert zu sein. Concur ist SAPs cloudbasierte Lösung für das Reisekostenmanagement und verspricht, die Planung, Buchung, Abrechnung und Reporting für Unternehmen und Reisende zu vereinfachen und zu verknüpfen – bei nahtloser Integration und die SAP Welt.

Dank der Zertifizierung soll Scheer nun auch umfassenden Service als Implementierungspartner für die SAP-Concur-Plattform anbieten können. Man werde Kundenunternehmen schnell und sicher dabei helfen, den Mehrwert von SAP Concur zu heben, verspricht Scheer. CEO Mario Baldi (Bild): "Die Zukunft Ihrer Reisekostenabrechnung liegt in der Automatisierung. Unternehmen kontrollieren mit SAP Concur ihre Kosten in dem kostenkritischen Bereich des Travel Managements und erfüllen zugleich massgebliche Compliance Erfordernisse. Die Scheer-Prozess- und Automatisierungsexperten sind ausgewiesene Spezialisten in der neuen SAP-Welt und unterstützen Unternehmen umfassend auf dem Weg der Digitalisierung ihrer Prozesse." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Software AG und IDS Scheer Consulting schliessen Partnerschaft
1. Juli 2014 - Um den Vertrieb der Business-Process-Analyse-Plattform Aris voranzutreiben, haben Software AG und Scheer Consulting eine strategische Partnerschaft geschlossen.
Software AG verkauft SAP-Beratungsgeschäft der DACH-Region
1. April 2014 - Die Scheer Group übernimmt das SAP-Beratungsgeschäft im deutschsprachigen Raum von der Software AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Scheer Group übernimmt E2E zu 100 Prozent
27. März 2014 - Das Schweizer Softwarehaus E2E ist neu in 100-prozentigem Besitz der Scheer Group. Die beiden E2E-Unternehmensgründer, Serge Gansner und Alexander Büch, stehen dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER