Advertorial

Preisgestaltung leicht gemacht: Als Microsoft CSP Cloud-Pakete skalieren

Preisgestaltung leicht gemacht: Als Microsoft CSP Cloud-Pakete skalieren

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Juli 2017 - Als Microsoft CSP können sich Partner als kompetente Berater etablieren und passgenaue Angebote effizient einpreisen und paketieren, was dank Skaleneffekten zu erheblichen Kosteneinsparungen führen kann.

Reduzierte Vertriebskosten mit dem CSP Programm

Cloud-Anbieter müssen die eierlegende Wollmilchsau sein – so die gängige Vorstellung. Allerdings, so ganz genau stimmt das nicht. Denn wie für viele andere Dinge gilt auch für das Cloud-Geschäft: Wer zu viele Felder gleichzeitig bestellen möchte, verrennt sich leicht. Gerade deswegen ist es sinnvoller, sich zu spezialisieren. Mit dem entscheidenden Vorteil, dass sich Cloud-Anbieter als kompetente Berater bei ihren Kunden etablieren – sei es als Kenner einer bestimmten Branche oder weil sie bereits zahlreiche Erfahrungen in der Umsetzung für bestimmte Unternehmensbereiche sammeln konnten, etwa in HR-Abteilungen oder in der Buchhaltung.

Individuelle Lösungen einfach paketieren

Eine solche Differenzierung auf bestimmte Branchen beziehungsweise Teilmärkte schafft nicht nur spezifisches Know-how, das von den Kunden besonders nachgefragt wird, sondern hilft auch bei der einfachen Skalierung. Zusätzliche Unterstützung erhalten Anbieter im Microsoft Cloud Solution Provider (CSP)-Programm: Mit dessen Hilfe können sie Microsoft Services mit eigenen Lösungen paketieren und ihre Angebote individuell auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zuschneiden. Der entscheidende Vorteil: Diese Pakete sind wiederhol- und skalierbar – mit jedem weiteren Kunden sinkt der Implementierungsaufwand.

Das Cloud Solution Provider (CSP)-Programm auf einen Blick
- Definition von Gesamtlösungen, Preisen und Fakturierung
- Direkte Provisionierung und Abo-Verwaltung
- Erster Anlauf für Support-Anfragen
- Langfristige Kundenbeziehung