Florian Bernauer übernimmt Geschäftsleitung von Bison Schweiz

Florian Bernauer übernimmt Geschäftsleitung von Bison Schweiz

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Mai 2017 - Sesselrücken bei Bison Schweiz: Im Januar 2018 übergibt Michael Buser das Amt des CEO an Florian Bernauer (Bild). Buser übernimmt derweil das Präsidium im Verwaltungsrat.
Florian Bernauer übernimmt Geschäftsleitung von Bison Schweiz
(Quelle: Bison)
Bei Bison Schweiz kommt es per 1. Januar des nächsten Jahres zu einem Wechsel an der Führungsspitze. Zu diesem Zeitpunkt wird Florian Bernauer das Amt des CEO von Michael Buser übernehmen und damit für die operative Führung des Unternehmens verantwortlich zeichnen. Bernauer ist derzeit als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Bison Deutschland tätig und hat zudem die Marktverantwortung für alle extern angebotenen Produktbereich bei allen DACH-Kunden inne. Er ist bereits Teil der Schweizer Geschäftsleitung. Für seine neue Rolle als Geschäftsführer von Bison Schweiz wird Bernauer seinen Sitz in von Deutschland in die Schweiz verlegen.

Buser wird derweil zum Präsidenten des Verwaltungsrats ernannt und wird in dieser Funktion sicherstellen, dass die bisher eingeschlagene Strategie auch weitergeführt wird. Bernauer wird direkt an ihn berichten. Gemäss Medienmitteilung hat sich Buser dazu entschieden, das Amt des CEO niederzulegen, um sich wieder verstärkt seinen Aufgaben als Mitglied der Geschäftsleitung von Fenaco und seinem Amt als Departementsleiter Informatik/Logistik widmen zu können.