Stefan Ries bis mindestens 2024 im Vorstand von SAP

von Luca Cannellotto


16. April 2018 - Der Aufsichtsrat von SAP hat den Vertrag mit Vorstandsmitglied Stefan Ries vorzeitig bis zum 31. März 2024 verlängert.

Der SAP-Aufsichtsrat hat den Vertrag von Stefan Ries bis zum 31. März 2024 verlängert. Der 52-jährige Ries ist Mitglied des Vorstandes von SAP und amtet als Chief Human Resources Officer sowie Arbeitsdirektor. Stefan Ries ist seit April 2016 im Vorstand von SAP und seine reguläre Amtszeit endet 2019. Nun hat sich der Aufsichtsrat von SAP am 12. April 2018 dafür entschieden, den Vertrag mit Ries vorzeitig um weitere fünf Jahre zu verlängern. Stefan Ries zeichnet bei SAP verantwortlich für Personalstrategie und -betrieb, Sozialpartnerschaften, Talent- und Führungskräfteentwicklung, Vergütung und Entgelt, organisatorische Effizienz und Lernen sowie Vielfalt und Inklusion.

"Wir freuen uns, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Stefan Ries fortzusetzen", so Hasso Plattner, Vorsitzender des Aufsichtsrats von SAP. "Die digitale Transformation bei unseren Kunden wie bei SAP hat für uns oberste Priorität. Stefan Ries ist eine herausragende Führungspersönlichkeit, die das Thema Kundenorientierung sehr ernst nimmt – intern wie extern", erklärt Plattner.

Copyright by Swiss IT Media 2018