Axa Winterthur und Tamedia bieten gemeinsame Mobilitätsangebote

von Rosa Pegam


11. Januar 2018 - Axa Winterthur und die Schweizer Mediengruppe Tamedia spannen im Mobilitätsbereich zusammen und planen neue Angebote für den Schweizer Fahrzeugmarkt. Axa Winterthur beteiligt sich mit 50 Prozent an Tamedias Fahrzeugplattform Autoricardo.ch.

Das Versicherungsunternehmen Axa Winterthur und die Tamedia Mediengruppe haben sich auf eine langjährige Partnerschaft verständigt, die auf künftige Angebote im Gebrauchtwagenbereich und weitere Dienstleistungen im Mobilitätsbereich setzt. Damit richten sich die Unternehmen an Verbraucher, die die Neuanschaffung eines Autos planen.

Die Partnerschaft wird zum einen gespeist von den Kompetenzen von Axa Winterthur auf dem Gebiet Versicherung, Mobilität und Finanzierung. Zum anderen profitieren die beiden Unternehmen bald auch von der Reichweite der Tamedia-Gruppe, die neue Angebote für den Fahrzeugmarkt in Planung hat.

Tamedia betreibt das Kraftfahrzeugportal Autoricardo.ch, an dem sich Axa Winterthur im Rahmen der Kooperation jetzt mit 50 Prozent beteiligt. Über finanzielle Details der Transaktion schweigen sich die Unternehmen aus – diese steht bisher auch noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Eidgenössische Wettbewerbskommission.

Copyright by Swiss IT Media 2018