Sunrise neu mit Apple iOS-Services für Geschäftskunden

von Rosa Pegam


11. Januar 2018 - Sunrise bietet für Geschäftskunden jetzt Apple iOS-Services an. Die neue Dienstleistung enthält unter anderem einen Versicherungsschutz für iOS-Geräte von Mitarbeitern, den Apple Device Enrollment Program Service zur unternehmensweiten Geräteverwaltung und einen Zugang zu Applecare-Experten für Serviceanfragen.

Für Businesskunden hat Sunrise jetzt in Kooperation mit Apple iOS-Services im Programm. Dazu gehört Applecare+, das Angestellten im Unternehmen der Geschäftskunden im Bedarfsfall kostenlosen telefonischen Support anbietet. Hier können etwa Fragen zum Einrichten von E-Mail, iCloud und zur Nutzung von Apple Apps wie Numbers beantwortet werden. Der Service enthält auch einen Versicherungsschutz für zwei Jahre ab Gerätekauf.

Sollte ein Gerät eines Angestellten Probleme bereiten, bietet der Express-Austauschservice vor Ort mit der Bereitstellung eines Ersatzgerätes rasche Hilfe. Bei bis zu zwei Fällen von unbeabsichtigter Beschädigung sind Reparatur und Austausch des Gerätes gedeckt – allerdings fällt pro Reparaturauftrag eine Servicegebühr von 99 Franken an. Sobald die Akkuleistung unter die Marke von 80 Prozent der Anfangskapazität fällt, wird der Akku ausgetauscht.

Darüber hinaus bietet Sunrise das Apple Device Enrollment Program (DEP) an. Darüber können Unternehmen über Sunrise erworbene iOS-Geräte im Unternehmen einsatzbereit machen. Sollte eine grosse Zahl von Geräten im Unternehmen konfiguriert werden müssen, entfällt mithilfe von DEP der manuelle Konfigurationsprozess, und Mitarbeiter erhalten ihre Geräte bereits fertig konfiguriert mit vordefinierten Nutzerprofilen.

Copyright by Swiss IT Media 2018