Richard Gaechter neuer Country Manager von Xerox Schweiz

von Simon Wegmüller


10. Januar 2018 - Xerox Schweiz erhält mit Richard Gaechter (Bild) einen neuen Country Manager. Dieser tritt die Nachfolge von Kaspar Tappolet an.

Xerox Schweiz hat seit dem ersten Januar einen neuen Geschäftsführer. Richard Gaechter (Bild) hat den Posten zum Jahresbeginn von seinem Vorgänger Kaspar Tappolet übernommen, der sich nach über zwei Jahrzehnten bei Xerox per Mitte Januar aus allen Funktionen zurückzieht.

Gaechter war zuletzt vier Jahre für Ricoh tätig und leitete dort die Abteilung Major & International Accounts. Davor entwickelte er unter anderem bei HP spezielle Managed Print Services. Gaechter verfügt gemäss Mitteilung zudem über langjährige Management- und Teambuilding-Erfahrung, spricht fliessend Englisch, Französisch und Deutsch und besitzt einen Bachelor of Science in Physik/Astronomie sowie einen Master of Business Administration in Finance/Strategy. In seiner neuen Position soll er vor allem das Geschäft mit Managed Print Services bei Xerox vorantreiben.

Der abtretende Kaspar Tappolet übernahm im Lauf seiner 22-jährigen Karriere bei Xerox mehrere Führungspositionen, unter anderem im Customer Service, dem indirekten Vertrieb sowie dem Grosskundengeschäft. Seit 2007 war er Teil der Schweizer Geschäftsleitung, welche er seit Anfang 2014 geleitet hat.

Al Varney, President of North, South and Central European Operations bei Xerox: "Ich möchte mich zunächst bei Kaspar Tappolet für sein grosses Engagement bei Xerox bedanken. Er hat das Geschäft von Xerox in der Schweiz wesentlich vorangebracht und zum wachsenden Erfolg des Unternehmens massgeblich beigetragen."

Copyright by Swiss IT Media 2018