Diese 100 Marken lieben Social-Media-User

von Rosa Pegam


8. September 2017 - Facebook, Amazon und Ebay führen die Liga der beliebtesten Social-Media-Marken an. Netbase hat 367 Millionen Social-Media-Äusserungen ausgewertet, um die am positivsten geladenen Marken zu identifizieren.

Netbase, ein Anbieter für Social-Media-Analysen, hat seinen "Brand Passion Report" veröffentlicht. Die "Top 100 Global Brand Love List" bringt Licht ins Dickicht der Postings mit Markenbezug. Netbase hat hier nach den stärksten positiven Verbrauchergefühlen gesucht, die auf englischsprachigen Social-Media-Kanälen zwischen Mai 2016 und July 2017 geäussert wurden. Hier wurden Marken gesucht, die am häufigsten mit Zuneigungsbekundungen wie den englischen Entsprechungen von beeindruckend, einmalig, super und verwandten Ausdrücken bedacht wurden.

Facebook belegt den ersten Platz der Liste. Täglich teilen über 175 Millionen Nutzer dort Zuneigungsreaktionen – und sobald Facebook ein neues Feature einführt, wird die Marke geradezu mit Liebe überschüttet. Amazon ist Zweiter, was am Prime-Programm, der Marketplace-Plattform und der Einführung von mobilen Apps liegt. Nach Ebay und Apple auf den Folgeplätzen ist Snapchat ist auf Platz 5 neu eingestiegen. Das Unternehmen orientiert sich mit seinem Angebot an Bilder-Filtern und -Linsen erfolgreich an jüngeren Nutzern.

Copyright by Swiss IT Media 2018