Mischa Sturzenegger ist neuer Country Manager Schweiz bei Polycom

von Andrea Luca Späth


1. Februar 2016 - Polycom verstärkt sein Führungsteam in Zentral- und Osteuropa um drei Positionen. Unter anderem ist Mischa Sturzenegger als Country Manager für die Schweiz verantwortlich.

Polycom verstärkt seine Präsenz im zentraleuropäischen Raum und hat drei neue Führungspositionen geschaffen. Neu amten Mischa Sturzenegger (Bild) als Country Manager Switzerland and Austria, Markus Klein als Sales Director Germany und Jakub Abramczyk als Sales Director for Eastern Europe für Polycom. Mit den Neueinstellungen reagiert das Unternehmen laut eigenen Angaben auf die gestiegene Nachfrage infolge des schnellen Unternehmenswachstums in Zentral- und Osteuropa.

Mischa Sturzenegger, neuer Country Managers für die Schweiz und Österreich, ist für die Strategieentwicklung in beiden Ländern verantwortlich und soll das lokale Geschäft mit den Gesamtunternehmenszielen abstimmen. Er ist seit über 15 Jahren in der Technologiebranche tätig und hat vor Polycom bei Lifesize, Cisco, Tandberg und Equinix gearbeitet.

Markus Klein verfügt laut Mitteilung über 18 Jahre Erfahrung in der Technologiebranche. Bei Polycom soll er die Verantwortung für die Entwicklung der Sales-Strategie und die Ausführung des Go-to-Market-Plans haben.

Jakub Abramczyk schliesslich soll sich um die Geschicke von Polycom in Osteuropa kümmern. Er soll die Kundenbeziehungen in Osteuropa intensivieren und die länderspezifischen Go-to-Market-Pläne für die Region weiterentwickeln. Vor Polycom hat Abramczyk bereits bei Avaya, Symbol Technologies und Motorola gearbeitet.

Copyright by Swiss IT Media 2017