Portrait: Josua Müller, der Dankbare

Portrait: Josua Müller, der Dankbare

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. März 2018 - Josua Müller, Geschäftsführer beim Luzerner IT-Dienstleister IOZ, hat sein Hobby zum Beruf gemacht und ist seit seiner Jugend fasziniert von der IT-Thematik.
Portrait: Josua Müller, der Dankbare
(Quelle: IOZ)
Ein Schlüsselerlebnis in der Jugend war es, das bei Josua Müller, seines Zeichens Geschäftsführer des IT-Dienstleister IOZ mit Sitz in Sursee, dafür gesorgt hat, dass er vom Thema Informatik fasziniert ist – bis heute. Und zwar habe ihm ein Jugendfreund gezeigt, wie man 1.-August-Raketen mit Hilfe eines Computers – eines Sinclair ZX81 – auf Knopfdruck vorprogrammiert starten kann. "Ich war völlig fasziniert, es war um mich geschehen", erklärt Müller im Gespräch mit "Swiss IT Reseller".

Nichtsdestotrotz führte Müllers weg nicht direkt in die IT, stattdessen half er nach dem KV im elterlichen Betrieb aus, der Landwirtschaftsprodukte vertrieb. Wie Müller den Schritt in die IT-Welt dann mit knapp 30 doch noch schaffte, warum er als einer der ersten Unternehmer der Schweiz Fax-Werbung verschickte, was er als Ausgleich zu den vielen Stunden im Büro macht, und was er über seine Frau sagt, mit der er zusammen ist, seit er 14 Jahre alt ist, lesen Sie im Portrait in der aktuellen März-Ausgabe von "Swiss IT Reseller". Noch kein Abo? Kein Problem, das können Sie hier kostenlos zur Probe bestellen. Das Portrait kann man auch online lesen – und zwar hier. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Portrait: Benno Schlumpf, der Authentische
19. Februar 2018 - Benno Schlumpf bezeichnet sich selbst als authentisch und pflegt mit allen Menschen, die ihn umgeben, einen respektvollen Umgang. Der Managing Director von Ingram Micro Schweiz ist darüber hinaus ein Geniesser, der gutes Essen zu schätzen weiss, gerne Sport treibt und viel reist.
Portrait: Sonja Meindl, die Weitblickende
4. Dezember 2017 - Sonja Meindl, Country Managerin Alps des Sicherheitsanbieters Check Point, wollte nach dem Studium alles machen ausser in die IT zu gehen.
Portrait: Kurt Bylang, der Abenteurer
7. November 2017 - Kurt Bylang, Geschäftsführer von Comparex, startete seine Berufskarriere im Reisebüro und träumte von fernen Ländern und von Abenteuer.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER