Ixenso epxandiert in der Schweiz

Ixenso epxandiert in der Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. August 2017 - Ixenso, Spezialist für ECM und DMS, baut das Geschäft in der Schweiz aus. Dazu bezieht das Unternehmen neue Räumlichkeiten im Business Tower in Frauenfeld. Gleichzeitig wurden zwei neue Mitarbeiter an Bord geholt.
Ixenso epxandiert in der Schweiz
(Quelle: Ixenso)
Der Spezialist für ECM und DMS Ixenso expandiert in der Schweiz. Dazu bezieht das Unternehmen im Business Tower in Frauenfeld neue, grössere Räumlichkeiten. Dem Anbieter von Lösungen rund um Informations- und Dokumentenmanagement stehen dort im sechsten Stock des Geschäfts- und Handelszentrums 120 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung. Gleichzeitig kommen zu den 100 bestehenden Mitarbeitern zwei weitere Mitarbeiter für die Schweizer Dependance des IT-Unternehmens hinzu.


"Dem Standort in der Schweiz kommt innerhalb der Ixenso-Gruppe eine sehr grosse Bedeutung zu", so Thomas Kleiner, Gründer und CEO Ixenso. "Mit dem Business Tower in Frauenfeld profitieren wir von einer hervorragenden Infrastruktur und einer auch strategisch günstigen Lage. Das sind optimale Voraussetzungen für unseren Wachstumskurs, auch vor dem Hintergrund unseres Programms Ixenso 2020, mit der wir uns im EIM-Markt etablieren und zum grössten unabhängigen ECM-Dienstleistungsunternehmen in Europa entwickeln möchten." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Gesucht: Managed-Print-Services-Anbieter
1. Februar 2017 - In der diesjährigen März-Ausgabe legt "Swiss IT Magazine" den Schwerpunkt auf das Thema Dokumentenmanagement. In dem Zusammenhang planen wir auch eine Marktübersicht zum Thema Managed Print Services und sind auf der Suche nach MPS-Anbietern hierzulande.
Urs Sträuli wird COO von Ixenso
28. November 2016 - Der ECM-Anbieter Ixenso baut das Management aus und verpflichtet Urs Sträuli als neuen Chief Operation Officer der Unternehmensgruppe.
Aus Xerox werden Xerox und Conduent
20. Juni 2016 - Die Namen der beiden aus dem Xerox-Split entstehenden Firmen sind bekannt. Der BPO-Spezialist wird Conduent heissen, der Dokumentenmanagement-Spezialist behält den Namen Xerox.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER