Ebay mit 4 Prozent mehr Umsatz

Ebay mit 4 Prozent mehr Umsatz

(Quelle: Ebay)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. April 2017 - Ebay hat die Unternehmenszahlen für das erste Quartal 2017 veröffentlicht. Der Umsatz stieg um 4 Prozent auf 2,22 Milliarden Dollar. Der Anstieg fusst unter anderem auf der Erneuerung der Internet-Plattform.
Ebay hat die Vorhersagen der Analysten übertroffen und verzeichnet im ersten Quartal 2017 einen Anstieg des Umsatzes um 4 Prozent auf 2,22 Milliarden Dollar. Wie Nasdaq meldet, ist dieser Anstieg unter anderem auf die überarbeitete Internet-Plattform zurückzuführen, die dem Unternehmen im ersten Quartal zwei Millionen neue Nutzer beschert hat. Dies schlug sich auch im Handelsvolumen nieder, das auf 20,9 Milliarden Dollar stieg.

Auch der Gewinn lag mit 0,49 Dollar pro Aktie über den Erwartungen der Analysten der Wallstreet von 47,8 Cents pro Aktie. Damit lag der Gewinn mit 538 Millionen leicht über den Vorhersagen von 530,7 Millionen Dollar. Für das gesamte Jahr rechnet Ebay mit einem Umsatz zwischen 9,3 und 9,5 Milliarden Dollar. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Ex Ebay-Chef John Donahoe wird neuer CEO von Servicenow
28. Februar 2017 - Sesselrücken bei Servicenow: Auf Frank Slootman folgt der ehemalige Ebay-Boss John Donahoe (Bild). Er wird CEO and President des amerikanischen Cloud-Computing-Unternehmens.
Facebook wird zum Flohmarkt und zur Konkurrenz für Ebay und Co.
4. Oktober 2016 - Schweizer Nutzer müssen zwar noch warten, doch in den USA und weiteren englischsprachigen Ländern startet Facebook aktuell einen neuen Dienst namens Marketplace zum Verkaufen und Kaufen von Waren.
Mehr Umsatz bei Ebay
21. Juli 2016 - Ebay kann fürs abgelaufene Quartal ein Umsatzplus von 6 Prozent vermelden. Der Gewinn stieg leicht auf 437 Millionen Dollar.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER