Björn Lindberg neuer COO bei Knip

Björn Lindberg neuer COO bei Knip

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. März 2017 - Das Zürcher Start-up Knip hat in der Person von Björn Lindberg einen neuen Chief Operating Officer engagiert. Er übernimmt die Verantwortung für die internationale Vertriebs- und Marketingorganisation.
Björn Lindberg neuer COO bei Knip
(Quelle: Knip)
Knip, ein Zürcher Start-up und digitaler Versicherungsmakler, hat einen neuen Chief Operating Officer. Besetzt wurde die Position mit Björn Lindberg (Bild), der in seiner Rolle als COO die Verantwortung für die internationale Vertriebs- und Marketingorganisation an den Standorten Zürich und Berlin übernimmt. Der Schwede stösst vom Unternehmen iZettle zu Knip, wo er seit 2011 tätig war, zuletzt als Chief Commercial Officer. Davor war Lindberg über zehn Jahr lang für Tradedoubler tätig.

Knip-CEO und Gründer Dennis Just erklärt zu Lindbergs Engagement: "Mit Björn Lindberg als unserem neuen COO konnten wir einen Manager mit einer einzigartigen Kombination internationaler Expertise und Erfahrung im Skalieren digitaler Geschäftsmodelle für uns gewinnen. Björns Erfahrung sowie sein Wissensstand sind eine grosse Bereicherung für unsere bereits starke Mannschaft. Das wird Knip auf die nächste Stufe der operativen und kommerziellen Entwicklung bringen." (mw)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL