Netcetera-Gründer Mike Franz in Bankrat der Thurgauer Kantonalbank

Netcetera-Gründer Mike Franz in Bankrat der Thurgauer Kantonalbank

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. März 2017 - Das Netcetera-Gründungsmitglied Mike Franz soll in den Bankrat der Thurgauer Kantonalbank gewählt werden.
Netcetera-Gründer Mike Franz in Bankrat der Thurgauer Kantonalbank
(Quelle: Netcetera)
IT-Spezialist Mike Franz (Bild), Geschäftsleitungsmitglied und Mitgründer von Netcetera, soll im April in den Bankrat der Thurgauer Kantonalbank gewählt werden, wie diese in einer Mitteilung schreibt. Die Thurgauer Regierung schlägt dem Thurgauer Grossen Rat Franz zur Wahl vor – als Ersatz für Werner Dickmann, der nach neun Amtsjahren aus Altersgründen ausscheidet.

Mike Franz verfügt über einen Master of Technology Enterprise des IMD in Lausanne. Neben seiner Funktion als Leiter Verkauf und Unternehmensentwicklung bei Netcetera ist er Verwaltungsrat der Netcetera-Holding sowie deren Töchter Braingroup und Done. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Netcetera schluckt Mobile-Payment-Firma Nexperts
30. Januar 2017 - Netcetera kauft den NFC- und Mobile-Payment-Spezialisten Nexperts. Gemeinsam wollen die Firmen unter CEO Andrej Vckovski mit einer Gesamtlösung den Digital-Payment-Markt erobern.
Netcetera investiert in britisches Start-up
10. Januar 2017 - Netcetera beteiligt sich erstmals als Investor an einem Start-up und unterstützt das britische Jungunternehmen Cognism, welches eine Lösung für Handelsunternehmen zur effizienteren und datenschutzkonformen Kundengewinnung entwickelt.
Netcetera will investieren
27. Januar 2016 - Mit der Hilfe von Darko Butina, der zum Chief Investment Officer ernannt wurde, ist Netcetera auf der Suche nach Start-ups in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Mazedonien, Slowenien, Serbien, Kroatien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, in die die Zürcher Softwareschmiede investieren kann.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER