Gartner

in der Berichterstattung von


23. April 2018 - Der weltweite Handel mit Halbleitern wuchs gegenüber dem Vorjahr um mehr als 21 Prozent an, wie Gartner berichtet. Samsung konnte im Halbleitergeschäft am meisten umsetzen.
13. April 2018 - Eine aktuelle Gartner-Studie zu weltweiten PC-Absatzzahlen im Q1 2018 deckt einen Gesamtrückgang um 1,4 Prozent im Jahresvergleich auf. Das bedeutet das 14. Quartal in Folge mit rückläufigen PC-Verkäufen. Die Marktführer HP und Dell konnten allerdings Wachstum verzeichnen.
9. April 2018 - Gemäss dem IT-Beratungsunternehmen Gartner sollen sich die weltweiten IT-Ausgaben 2018 auf insgesamt 3,7 Billionen US-Dollar belaufen und damit um 6,2 Prozent gegenüber Vorjahr zulegen.
23. Februar 2018 - Im Q4 2017 sind etwa 400 Millionen Smartphones verkauft worden, so das Beratungsunternehmen Gartner. Das bedeutet erstmals einen Rückgang in den Verkaufszahlen seit Beginn der Analysen in 2004.
19. Februar 2018 - Bis zum Jahr 2020 sollen in 25 Prozent der Unternehmen virtuelle Assistenten im Kundenservice zum Einsatz kommen. Im Jahr 2017 betrug die Quote noch weniger als 2 Prozent.
29. Januar 2018 - In Jahr 2018 werden die Hardware-Verkäufe im Bereich PCs, Tablets und Smartphones weiterhin leicht wachsen können, so Gartner. Verantwortlich dafür sollen vor allem die Bereiche Ultramobile und High-End-Smartphones sein.
17. Januar 2018 - Microsofts Cloud-Plattform Azure soll im vierten Quartal 2017 Marktanteile auf Kosten von Amazon Web Services (AWS) gewonnen haben. Amazon bleibt derweil weiterhin Marktführer.
17. Januar 2018 - Die weltweiten IT-Ausgaben für 2018 sollen sich auf insgesamt etwa 3,7 Billionen US-Dollar belaufen, was einem Anstieg von 4,5 Prozent gegenüber 2017 entspricht.
16. Januar 2018 - Laut Gartner wird der Umsatz mit Halbleitern im laufenden Jahr um 7,5 Prozent ansteigen. Damit wird die bisherige Schätzung deutlich nach oben korrigiert.
15. Januar 2018 - Laut den Marktforschern von Gartner sind die weltweiten PC-Verkaufszahlen im vierten Quartal 2017 um 2 Prozent, im gesamten Jahr um 2,8 Prozent gesunken.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER