IDC

in der Berichterstattung von


26. Mai 2017 - Im Jahr 2021 werden voraussichtlich 405,2 Millionen PCs, Notebooks, Tablets und Workstations verkauft. Dies entspricht einem durchschnittlichen, jährlichen Rückgang um 1,4 Prozent.
18. Mai 2017 - Laut einer Erhebung von IDC schwächelt der westeuropäische Druckermarkt im ersten Quartal 2017 und schliesst mit einem Minus von 0,9 Prozent.
4. Mai 2017 - Laut IDC hat Huawei in China den Konkurrenten Oppo überholt und den ersten Platz im Smartphone-Markt erobert.
24. April 2017 - Der PC-Markt in der EMEA-Region hat sich im ersten Quartal 2017 erholt und verzeichnet ein leichtes Wachstum von 1,6 Prozent auf 17,4 Millionen verkaufte Einheiten.
18. April 2017 - Laut Zahlen von IDC ist der weltweite PC-Markt im ersten Quartal 2017 um 0,6 Prozent gewachsen. Zudem wird HP wieder als Marktführer gelistet.
27. März 2017 - Laut IDC hat der Druckermarkt in Zentral- und Osteuropa im letzten Jahr wieder zulegen können – zum ersten Mal seit 2011. Ausserdem wurde untersucht, welche Faktoren den Ausschlag für den Gerätekauf geben.
23. März 2017 - Laut Zahlen von IDC zum Wearable-Markt werden smarte Uhren an Bedeutung gewinnen, genauso wie smarte Kleidung. Demgegenüber verlieren Armbänder an Relevanz.
15. März 2017 - Gemäss den Auguren von IDC hat der Server-Markt in Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) im vierten Quartal 2016 gegenüber Vorjahr um rund 13 Prozent nachgegeben.
13. März 2017 - Im Jahr 2017 werden 2,5 Milliarden Dollar in die Zukunftsbereiche Augmented und Virtual Reality investiert, schätzen die IDC-Marktforscher. Über 80 Prozent davon gehen auf den Verkauf von Hardware zurück – ein Verhältnis, dass sich in den nächsten Jahren rasant ändern soll.
23. Februar 2017 - Im laufenden Jahr sollen gemäss IDC 122,5 Milliarden Dollar in Public Cloud Services und Infrastruktur investiert werden. Das sind knapp 25 Prozent mehr als im Vorjahr.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER