Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH

Überlandstr. 1
8600 Dübendorf
Telefon
+41 58 444 55 55

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Hewlett Packard Enterprise

in der Berichterstattung von


12. Juni 2018 - Gemäss Gartner haben die Server-Verkäufe im ersten Quartal weltweit um einen Drittel zugelegt. Getrieben werden die Ausgaben von Investitionen in Hyperscale und Rechencenter.
8. Juni 2018 - Im ersten Quartal stiegen die Server-Umsätze im EMEA-Raum in Dollar gerechnet um 35 Prozent, während auf Euro-Basis immerhin noch ein Plus von 17 Prozent erzielt werden konnte.
8. Juni 2018 - Im ersten Quartal stieg der Umsatz im globalen Enterprise-Storage-Markt um beachtliche 34 Prozent. Marktführer Dell konnte mit einem Umsatzplus von 43 Prozent HPE auf Platz 2 deutlich distanzieren.
17. Mai 2018 - Hewlett Packard Enterprise übernimmt das US-Softwareunternehmen Plexxi für einen unbekannten Betrag. Durch den Deal will HPE sein Software-Defined-Portfolio erweitern und verstärken, da die Plexxi-Technologie Anwendungsperformance für Unternehmen optimiert, die mit hybriden Cloud-Umgebungen arbeiten.
19. April 2018 - Hewlett Packard Enterprise hat Business IT als Platinum Partner ausgezeichnet. Damit ehrt HPE das Schweizer IT-Unternehmen für erfolgreiche Geschäftsjahre und nach HPE-Standard gut qualifizierte Mitarbeiter.
29. März 2018 - Arcserve konnte Mick Bradley als neuen Sales-Chef EMEA gewinnen. Bradley wird künftig den wachsenden und sich wandelnden Storage-Markt im Mittelstand angehen.
19. März 2018 - Der Umsatz mit Netzwerkprodukten entwickelte sich in Westeuropa zuletzt flach – mit grossen Unterschieden von Land zu Land. Die Schweiz etwa weist ein Minus von 19,2 Prozent aus.
13. März 2018 - Liliana Scheck übernimmt die Geschäftsführung des IT-Dienstleisters DXC Technology Schweiz, der aus der Fusion von CSC und HPE Enterprise Services entstanden ist.
9. März 2018 - Im vierten Quartal letzten Jahres stiegen die globalen Server-Umsätze um 25,7 Prozent auf rund 18,5 Milliarden Dollar. Im EMEA-Raum wurde indessen ein Einnahmenplus von immerhin 20 Prozent erreicht.
7. März 2018 - Hewlett Packard Enterprise (HPE) lagert seine Wartungs- und Reparaturservices an IT-Dienstleister Unisys aus. Diesem Deal sollen bei HPE rund 300 Techniker-Jobs zum Opfer fallen.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER