Salt Mobile SA

Hardturmstr. 161
8005 Zürich
URL
www.orange.ch

Informatik & Kommunikation
Tablet-PC - Smartphones - Mobiltelefonie
Quelle: map.search.ch

Salt

in der Berichterstattung von


6. Dezember 2017 - Sunrise- und Swisscom-Kunden können die Apple Watch Series 3 ab sofort auch ans Mobilnetz anbinden. Apple hat dazu das erwartete Update veröffentlicht. Salt bietet derzeit keinen Vertrag an, mit dem sich die LTE-Funktionen der Apple-Uhr nutzen lassen.
29. November 2017 - Liberty Global soll den Verkauf von UPC in der Schweiz und in Österreich in Betracht ziehen, um so für den Mega-Merger mit Vodafone bezahlen zu können. Als mögliche Käufer werden Salt und Sunrise genannt.
29. November 2017 - Die Vergleichsplattform Dschungelkompass hat einmal mehr Handytarife verglichen und kommt zum Schluss, dass Aldi, Sunrise, Wingo, Yallo und Simplymobile mit den günstigen Tarifen aufwarten können.
28. November 2017 - Salt hat in einer Medienmitteilung Stellung zum Mobilfunk-Netztest von "Connect" genommen und zeigt sich enttäuscht über die Bewertung. Der Mobilfunkanbieter prangert die Testmethode an und sieht das Resultat als Angriff gegen das Unternehmen, dessen Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden.
28. November 2017 - Der Mobilfunk-Netztest von "Connect" vergibt unter den Schweizer Anbietern gleich zweimal das Prädikat "überragend". Sunrise und Swisscom teilen sich damit den ersten Platz. Weniger gut schneidet hingegen Salt ab.
27. November 2017 - Salt sieht sich bei der Vergabe von neuen Mobilfunkfrequenzen gegenüber dem Konkurrenten Swisscom benachteiligt und droht sogar damit, sich allenfalls aus dem Schweizer Markt zurückzuziehen.
14. November 2017 - Salt soll im dritten Quartal eine Umsatzeinbusse von 7 Prozent verzeichnet haben. Beim Gewinn legte Salt aber zu, genauso wie bei der Zahl der Kunden.
18. September 2017 - Eine Untersuchung des Vergleichsdienstes Dschungelkompass.ch zeigt, dass die meisten Nutzer am günstigsten wegkommen, wenn sie sich das iPhone 8 unabhängig von einem Telco-Vertrag anschaffen. So bezahlt man auf diese Weise für das Smartphone und 24 Monate Nutzung bei Wingo 1639 Franken, während beim Abo-Modell beim teuersten Anbieter 2401 Franken fällig werden.
7. September 2017 - Mit der Fernmeldegesetz-Revision wird die Regulierungskompetenz des Bundesrates im Fall von Marktversagen gestärkt. Swisscom hält die Revision entsprechend für unnötig, alle anderen Telcos sprechen sich dafür aus.
25. August 2017 - Das Wirtschaftsmagazin "Bilanz" hat sein alljährliches Telekom-Rating veröffentlicht. Während neue Anbieter den TV-Markt aufmischen, sinken die Nutzerzahlen der Festnetztelefonie weiterhin rapide.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER