Sunrise

in der Berichterstattung von


6. Juli 2017 - Wer keine Roaming-Option löst, bezahlt im Ausland mit Standardtarifen im Extremfall das bis zu 191-Fache. Bei den Tarifen lohnt sich allerdings ein Vergleich, denn die Preise – und Konditionen – gehen bei den Schweizer Telcos je nach Region deutlich auseinander.
6. Juni 2017 - Blunet will Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS) effiziente, flexible und zukunftssichere Lösungen für krisensichere Sprach- und Kommunikations- sowie Arbeitsmittel bieten. Zu diesem Zweck verstärkt Blunet die Partnerschaften mit Axpo, WZ-Systems und Sunrise.
2. Juni 2017 - Nachdem Max Nunziata Anfang Mai seinen Rücktritt als Chief Business Officer von Sunrise erklärt hat, gibt das Unternehmen nun den Namen seines Nachfolgers preis: Robert Wigger (Bild). Dieser stösst von HP Enterprise zum Telco.
22. Mai 2017 - Sunrise hat ein neues Prepaid-Angebot lanciert, das für 2.50 Franken eine Flatrate für einen Tag bietet. Ausserdem gibt es neue Mobile-Internet-Angebote und die Roaming-Preise wurden gesenkt.
11. Mai 2017 - Bruno Duarte (Bild) wird bei Sunrise Nachfolger von Timm Degenhardt als Chief Consumer Officer. Derweil hat Chief Business Officer Max Nunziata sein Amt niedergelegt, interimistisch übernimmt Ralf Brandmeier.
11. Mai 2017 - Der Schweizer Telekommunikationsanbieter Sunrise konnte im ersten Quartal 2017 trotz Umsatzrückgang von 3,3 Prozent ein Gewinnplus von 1,4 Prozent verzeichnen.
12. April 2017 - An der ordentlichen Generalversammlung wählten die Aktionäre von Sunrise Peter Kurer für ein weiteres Amtsjahr zum Verwaltungsratspräsidenten. Zudem wurde die Ausschüttung einer Dividende in der Höhe von 3.33 Franken pro Aktie gutgeheissen.
10. April 2017 - Sunrise verstärkt sein Engagement auf dem Glasfasernetz von mit den Elektrizitätswerken der Stadt Zürich (EWZ) und übernimmt bis 2025 den Betrieb von mindestens 30'000 Anschlüssen.
16. März 2017 - Der Schweizerische Verband der Telekommunikation (Asut) kann Sunrise als Neumitglied vermelden. Dies, nachdem das Unternehmen vor fünf Jahren ausgetreten war.
7. März 2017 - Alcatel-Lucent Enterprise zertifiziert die Sunrise-Plattform für Unified-Communications-as-a-Service-Technologie.
 
Seite 1
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER