Lenovo (Schweiz) GmbH

Baslerstr. 60
8048 Zürich
E-Mail
info_ch@lenovo.com
URL
www.lenovo.ch

Informatik & Kommunikation
Server - Desktop-PC - Notebooks - Tablet-PC - Thin Clients - Displays - NAS
Quelle: map.search.ch

Lenovo

in der Berichterstattung von


26. Mai 2017 - Nach einem Verlust im Vorjahr schreibt Lenovo für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2016/2017 wieder einen Gewinn. Und im vierten und letzten Quartal des Jahres konnte der Umsatz gesteigert werden, während der Gewinn zurückging.
19. Mai 2017 - Anders als im globalen Vergleich, gaben die Tablet-Zahlen in Westeuropa im ersten Quartal nur wenig nach. Am meisten zulegen konnte Elektronikriese Samsung, dessen Absatzzahlen wieder über jenen von Apple zu liegen kamen.
18. Mai 2017 - Die Anzahl verkaufter Tablets soll im zweiten Quartal bei rund 35 Millionen liegen. Damit sinken die Verkäufe sowohl im Vergleich zum vorherigen Quartal, als auch zum letzten Jahr. Apple soll Marktführer bleiben, gefolgt von Samsung, Amazon und Huawei.
17. Mai 2017 - Veeam hat am zweiten Kongresstag die generelle Verfügbarkeit des Veeam Agents for Windows angekündigt. Zudem soll Veeams Backup & Replication Lösung mit komplettem Microsoft Failover Cluster Support kommen.
21. April 2017 - Während die Desktop-PC-Verkaufszahlen in Westeuropa im ersten Quartal rund 10 Prozent unter dem Vorjahreswert liegen, erfreuen sich Mini-PCs offenbar stetig wachsender Beliebtheit und die Verkäufe konnten um 26 Prozent zulegen.
18. April 2017 - Laut Zahlen von IDC ist der weltweite PC-Markt im ersten Quartal 2017 um 0,6 Prozent gewachsen. Zudem wird HP wieder als Marktführer gelistet.
24. März 2017 - Der chinesische Lenovo-Konzern hat das Data-Center-Geschäft reorganisiert. Für die Leitung des Bereichs Data Center Infrastructure konnte die ehemalige Intel-Managerin Kim Stevenson gewonnen werden.
23. März 2017 - Als Folge von immer teurer werdenden Komponenten muss man ab dem dritten Quartal 2017 von steigenden PC-Preisen ausgehen.
15. März 2017 - Lenovo hat François Bornibus zum President EMEA (Europe, Middle East und Afrika) ernannt. Der Franzose wird den Posten ab 1. April 2017 bekleiden.
15. März 2017 - Gemäss den Auguren von IDC hat der Server-Markt in Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) im vierten Quartal 2016 gegenüber Vorjahr um rund 13 Prozent nachgegeben.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER