Also gründet Finanzierungsgesellschaft

Also gründet Finanzierungsgesellschaft

(Quelle: Also)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Mai 2018 - Also hat die Finanzierungsgesellschaft Also Financial Services gegründet. Über die Tochterfirma sollen Finanzierungsangebote für Reseller bei As-a-Service-Angeboten bereitgestellt werden.
Broadliner Also vermeldet die Neugründung der Finanzierungsgesellschaft Also Financial Services. Über Also Financial Services will Also Finanzierungsangebote und Dienstleistungen für Reseller bei IT as a Service (ITaaS), Infrastructure as a Service (IaaS), Software as a Service (SaaS), Device as a Service (DaaS) und Managend Print Services (MPS) anbieten und so das Consumptional-Business-Modell, das bei Also seit gut einem Jahr im Fokus steht, abrunden, wie das Unternehmen schreibt. Bis anhin wurden Leasing-Anfragen seitens Reseller von Also an externe Partner vermittelt. Dadurch, dass man nun auch Leasing anbiete, würden die Reseller alles aus einer Hand bekommen, was schnellere Reaktionszeiten und ein flexibleres Angebot garantiere.

Zum neuen Angebot zählen unter anderem Mietverträge für die Endkunden, die auch das eigene Logo des Resellers tragen können. Reseller sollen Also nutzen können, um die Verträge zu erstellen, flexibel zu gestalten und managen zu lassen. Sie können auch auf die Finanzierung und Risikoübernahme von Also Financial Services zurückgreifen. Dabei sei in Zusammenarbeit mit dem Reseller oder einer Remarketing-Gesellschaft ein Austausch der Hardware während der Vertragslaufzeit und eine attraktive Kaufoption für den Reseller am Ende der Laufzeit möglich, erklärt Also.
"Finanzierungen sind ein wichtiger Bestandteil der Wertschöpfungskette im Consumptional-Business-Modell und bei der Monetarisierung des digitalen Arbeitsplatzes und der damit verbundenen Infrastruktur", erklärt Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding. "Mit Also Financial Services bieten wir unseren Resellern mehr Flexibilität und vereinfachte Abläufe, um ihr eigenes Serviceangebot an Endkunden mit wenig Aufwand auszuweiten."

Zum Start sind die Finanzierungsservices in Deutschland verfügbar, das Angebot soll dann sukzessive auf weitere europäische Länder ausgebaut werden. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Marco Iten verantwortet Consumptional Business bei Also Schweiz
18. April 2018 - Marco Iten, bis anhin bei Also Schweiz für die Business Unit Software und Cloud verantwortlich, übernimmt zusätzlich das Consumptional-Geschäft.
Die Cloud und der Channel: Gefahr oder Chance?
3. März 2018 - Die Investitionen in ICT-Technologien steigen, fliessen aber bereits zu erheblichen Teilen in Services aus der Cloud. Heisst das auch, dass sie am Channel vorbei­fliessen, weil die Cloud keinen Channel mehr braucht? Oder kann die Cloud auch neue Chancen für Distributoren und Reseller bereithalten? Darüber diskutierten Tom Brunner, Chief Customer Officer bei Also Schweiz, Walter Briccos, Bereichs­leiter B2B bei der Competec-Gruppe, Damir Karahodzic, Business Group Manager Software & Cloud bei Ingram Micro, und Ruedi Moll, Director Enterprise Business (Azlan) bei Tech Data (Schweiz) am runden Tisch von «Swiss IT Reseller». Geleitet wurde die Diskussion von Heiko Henkes, Director und Research Lead bei ISG.
Also setzt auf Workplace as a Service
20. Februar 2017 - Also Schweiz vermietet Infrastruktur nach Bedarf, und das sowohl über die Reseller wie auch direkt. Tom Brunner, Head of Division Supply, erklärt das neue Angebot.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER