DBI Services: Umsatzanstieg von 24 Prozent

DBI Services: Umsatzanstieg von 24 Prozent

(Quelle: DBI Services)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. April 2018 - Der Schweizer IT-Dienstleister DBI Services meldet fürs abgelaufene 2017 einen Umsatz von 10,5 Millionen Franken – ein Plus von 24 Prozent.
DBI Services, IT-Dienstleister mit Sitz in Delémont, blickt auf ein erfolgreiches 2017 zurück. So kann das Unternehmen ein Umsatzwachstum von satten 24 Prozent auf 10,5 Millionen Franken vermelden – das beste Ergebnis seit der Gründung des Unternehmens Ende 2010. Zugelegt habe man vor allem dank der Akquise neuer Kunden und der Entwicklung von Open-Source-Projekten. So habe die Anzahl der Outsourcing-Verträge (SLA) sowie die Anzahl verkaufter Schulungen und DPI Insite-Workshops im Jahr 2017 um 74 Prozent zugelegt. Open-Source-Technologien seien 2017 für 4 Prozent des Umsatzes verantwortlich gewesen, im ersten Quartal 2018 habe der Anteil sogar bereits 7 Prozent erreicht.

Ebenfalls zugelegt hat DBI Services bei der Zahl der Mitarbeiter. Diese stieg von 51 per Ende 2016 auf 63 per Ende 2017. Man sei bezüglich Mitarbeiter das Unternehmen mit dem stärksten Wachstum im Kanton Jura, schreibt DBI. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

DBI Services mit neuen Abteilungen für IT-Sicherheit und Open Source
8. Februar 2018 - DBI Services stellt zwei dezidierte Teams für IT-Sicherheit unter der Leitung von Cyril Wasmer (Bild) und Open-Source-Infrastrukturen, geleitet von Daniel Westermann, auf. Mit dem gebündelten Know-how möchte das Unternehmen der zunehmenden Nachfrage für IT-Expertise entgegenkommen.
David Hueber wird CEO von DBI Services
15. Mai 2017 - IT-Dienstleister DBI Services hat David Hueber vom COO zum CEO ernannt, der bisherige CEO Yann Neuhaus übernimmt die Rollen des Chairman of the Board und des Chief Sales Officer. Gleichzeitig vermeldet das Unternehmen ein Umsatzplus von 33 Prozent fürs abgelaufene Jahr.
DBI Services steigert Umsatz um 45 Prozent
19. Mai 2015 - Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte der IT-Dienstleister DBI Services einen Umsatz von über 6 Millionen Franken, was einem Plus von 45 Prozent entspricht.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER