Citius als bester Citrix Service Provider im Cloud-Geschäft ausgezeichnet

Citius als bester Citrix Service Provider im Cloud-Geschäft ausgezeichnet

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. März 2018 - Citius erhält von Citrix den Cloud Business Leading CSP Award. Den Preis nahm Pascal Kaeser in Empfang, der ab sofort auch Leiter Verkauf & Marketing der Citius-Mutter Computacenter wird.
Citius als bester Citrix Service Provider im Cloud-Geschäft ausgezeichnet
(Quelle: Citius)
Die Computacenter-Tochter Citius erhält als erster Citrix-Partner in der Schweiz den Cloud Business Leading CSP Award für herausragende Leistungen als bester Citrix Service Provider (CSP Citrix Cloud) im Jahr 2017. Damit setzte sich das Unternehmen gegen rund 300 CSP-Partner in der Schweiz durch.

Mads Skalbo, Senior Director CSP bei Citrix EMEA: "Citius ist ein langjähriger zuverlässiger Partner und der erste Service-Provider der Schweiz, der unsere Citrix-Cloud getestet und erfolgreich Kunden akquiriert hat. Dafür ganz herzlichen Dank. Besonders schätzen wir die ausgezeichnete Vernetzung von Citius im Schweizer KMU-Markt, die Erfahrung im Cloud-Geschäft und mit Professional- sowie Managed Services aus der Cloud. Citius hat sich mit viel innovativem Engagement und Know-how an der Entwicklung als Cloud-CSP beteiligt."

Pascal Kaeser (Bild) nahm die Auszeichnung stellvertretend für die Computacenter-Tochter entgegen. Neben seiner Funktion als Sales Manager von Citius ist er nun auch Head of Sales & Marketing bei Computacenter sowie Mitglied des Managements. "Für uns ist diese Ehrung eine Bestätigung unserer Strategie – und natürlich freuen wir uns ungemein, sowohl in der Schweiz als auch in EMEA zu den Top-CSP-Partnern zu gehören. Wir haben sehr früh damit begonnen, das Cloud-Geschäft inklusive Services aus der Cloud zu entwickeln, insbesondere mit unserer Virtual-Workplace-Lösung Workany."
In seiner neuen Funktion wird Kaeser für die weitere Homogenisierung der Vertriebsabteilungen von Computacenter und Citius, die weitere Integration beider Portfolios in einem Angebot und die Positionierung von Produkten und Lösungen im Markt verantwortlich sein.

Massimiliano D'Auria, CEO von Computacenter: "Pascal Kaeser ist ein Verkäufer mit Leib und Seele. Kunden und Partner schätzen an ihm die Mischung aus Professionalität und Empathie, die ihn als Menschen auszeichnet. Business ist für ihn eine sportliche Herausforderung – er möchte ganz vorne dabei sein, aber immer fair agieren. Diese Art schätzen wir auch intern bei Computacenter sehr." Die Personalunion der Funktionen von Kaeser ist eine logische Folge der Übernahme. Citius ist nach wie vor ein selbständiges Unternehmen, gleichzeitig werden die Ressourcen beider Firmen gemeinsam eingesetzt, um optimal Synergien zu nutzen: "Wir haben Kunden und Partnern Kontinuität versprochen. Sie werden genauso gut und von den gleichen Ansprechpartnern betreut wie bisher." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Citrix schluckt Traffic-Optimierer Cedexis
16. Februar 2018 - Mit der Akquisition des US-Anbieters Cedexis ergänzt Citrix das Portfolio um eine intelligente Traffic-Steuerung für Anwendungen in Multi-Cloud-Umgebungen.
Citrix gibt Verluste für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2017 bekannt
5. Februar 2018 - Citrix Systems hat die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2017 präsentiert und musste Verluste bekanntgeben.
Computacenter übernimmt Citius
16. Januar 2017 - Der Schweizer Ableger des IT-Service-Anbieters Computacenter übernimmt die Aktienmehrheit des IT-Beratungsunternehmens Citius. Das Unternehmen soll wie bisher am Standort Wetzikon eigenständig bleiben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER