Ex Libris schliesst 43 Filialen

Ex Libris schliesst 43 Filialen

(Quelle: Exlibris)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Januar 2018 - Ex Libris kündigt drastische Massnahmen in der Anpassung ihrer Filialstruktur an: Im laufenden Jahr schliesst das Unternehmen alle Filialen bis auf 14. Sinkende Umsätze im stationären Handel hätten die Migros-Tochter zu diesem Schritt gebracht.
Einbussen im stationären Geschäft haben die Migros-Tochter Ex Libris zu Restrukturierungsmassnahmen veranlasst: Das Unternehmen sieht sich gezwungen, 43 seiner 57 Filialen noch im laufenden Jahr zu schliessen. Die Entscheidung betrifft 114 Arbeitsplätze.

Die Online-Umsätze von Ex Libris sind 2017 zwar um 8 Prozent gestiegen und haben damit einen neuen Höchststand erreicht, wie das Unternehmen meldet. Der Umsatz in den Filialen allerdings sei in den vergangenen drei Jahren um ein Drittel zurückgegangen, was sich nicht durch das florierende Online-Geschäft kompensieren liesse. Ex Libris erklärt, durch die Anpassung der Filialstruktur ein neues, gesundes Fundament für den Betrieb schaffen zu wollen.

Der Medienhändler führt aus, dass der Preiszerfall durch die Frankenstärke, der aggressive Preiskampf der Online-Konkurrenz und längere Öffnungszeiten zu den Umsatzeinbussen geführt hätten. Gemeinsam mit dem Kaufmännischen Verband und der Personalkommission habe das Unternehmen einen Sozialplan mit flankierenden Massnahmen erarbeitet, um die mit dem Abbau verbundenen Auswirkungen für die betroffenen Mitarbeiter abzufedern. (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Digitec Galaxus mit 19 Prozent mehr Umsatz
8. Januar 2018 - Der zu Migros gehörende Online Shop Digitec Galaxus verzeichnet im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von 19 Prozent auf 861 Millionen Franken gegenüber Vorjahr. Gewachsen sind auch der Personalbestand, die Lagerfläche und das Filialnetz.
Ranking der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops
31. August 2017 - Carpathia hat erneut ein Ranking der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops veröffentlicht. Die Gewinner sind Digitec.ch (B2C), Elektro-Material.ch (B2B), Swiss.com (Tickets & horizontale Plattformen) und Migros (Konzerne).
Online-Geschäft von Migros und Tochtergesellschaften wächst
28. März 2017 - Migros hat einen tiefen Blick in die Zahlen des Geschäftsjahres 2017 gewährt. Die Zahlen zeigen, dass vor allem das Online-Geschäft der Migros und auch der Tochtergesellschaften zunimmt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER