Tamedia investiert in Gebraucht.de

Tamedia investiert in Gebraucht.de

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Dezember 2017 - Die Mediengruppe Tamedia hat in das deutsche Startup Gebraucht.de investiert und möchte mit der Investition vom Know-how der Berliner Jungunternehmer profitieren.
Tamedia investiert in Gebraucht.de, einem transaktionsbasierten Online-Marktplatz für Gebrauchtwaren. Tamedia erhofft sich von der Investition, mit ihren Classifieds- und Marketplaces-Plattformen einen Nutzen aus den Erfahrungen der Berliner IT-Experten zu ziehen und will das Start-up im Gegenzug mit eigenen Know-how unterstützen.

Gebraucht.de bietet einen vollumfänglichen, integrierten Transaktionsdienst an. Hier entscheiden sich Käufer für ein Produkt und wählen eine Bezahloption aus. Anschliessend wird die Ware durch einen Versandpartner verschickt. Die Lieferung lässt sich durchgehend nachverfolgen, und Gebraucht.de gibt die Bezahlung erst frei, wenn der Käufer die Ware in Augenschein genommen hat.

Als Hauptinvestor investierte neben Tamedia auch das deutsche Verlagshaus Müller Medien sowie einige weitere deutsche Business Angels in das Start-up. Gebraucht.de beschäftigt etwa 30 Mitarbeiter und konnte innerhalb weniger Wochen mehr als 100'000 App-Downloads verzeichnen. (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Tamedia übernimmt mobilen Online-Marktplatz Tradono Schweiz
15. November 2017 - Tamedia hat die vollständige Übernahme des mobilen Online-Marktplatzes Tradono Schweiz bekannt gegeben. Der mobile Flohmarkt soll als eigenständiges Produkt weiterentwickelt werden. Tradono Schweiz war Anfang 2016 als Joint Venture mit Tradono Dänemark lanciert worden.
Cloud Foundry startet Online-Marktplatz
12. Oktober 2017 - Mit The Foundry will die Cloud Foundry Foundation einen webbasierten Marktplatz bieten, auf dem Distributionen, Services, Add-on-Technologien, Training und mehr bezogen werden können.
Tamedia will Mehrheitsbeteiligung an Neo Advertising
17. Juli 2017 - Tamedia plant eine Mehrheitsbeteiligung am Genfer Digital-Signage-Spezialisten Neo Advertising.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER