Microsoft und SAP geben Cloud-Partnerschaft bekannt

Microsoft und SAP geben Cloud-Partnerschaft bekannt

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. November 2017 - Microsoft und SAP haben bekannt gegeben, im Cloud-Bereich enger zusammenarbeiten zu wollen. So wird Microsoft SAP S/4HANA künftig in der Azure Cloud verfügbar machen, während SAP interne Systeme auf Azure migrieren wird.
Der US-amerikanische Technologiekonzern Microsoft und der deutsche Software-Konzern SAP machen im Cloud-Bereich gemeinsame Sache. Wie die beiden Unternehmen bekannt gegeben haben, werden sie künftig zusammenarbeiten, um "Unternehmenskunden eine effizientere und sichere Migration in die Cloud ermöglichen, so dass sie sich auf die digitale Transformation ihres Geschäfts fokussieren können." Die Integration von SAP HANA Enterprise Cloud und der Microsoft Cloud-Plattform Azure erlaube es Kunden, SAP S/4HANA in einer sicheren Managed Cloud auszuführen. Im Rahmen der weiterführenden Partnerschaft wird zudem Microsoft zur Unterstützung der internen Finanzprozesse SAP S/4HANA über Azure bereitstellen, während SAP im Gegenzug geschäftskritische interne Systeme auf Azure migrieren wird.

"Basierend auf der langjährigen Partnerschaft, die SAP und Microsoft verbindet, setzen wir nicht nur gegenseitig auf unsere Lösungen, um unser eigenes Business zu stärken. Wir befähigen unsere Geschäftskunden, ihre wichtigsten geschäftskritischen Anwendungen mit SAP S/4HANA auf Microsoft Azure zu betreiben", so Satya Nadella, CEO von Microsoft. Und Bill McDermott, Vorstandssprecher von SAP, ergänzt: "Mit der neuen Möglichkeit, SAP S/4HANA auf Microsoft Azure zu betreiben, treten wir in eine neue Phase unserer Partnerschaft ein." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

SAP bestätigt Rücktritt von Direktor, leitet Geschäftsüberprüfung ein
24. November 2017 - Der ERP-Gigant SAP hat den Rücktritt eines Direktors aus der Region mittlerer Osten und Nordafrika bestätigt. Ebenfalls wurde eine Überprüfung der eigenen Geschäfte am Persischen Golf eingeleitet. Grund dafür könnten Sanktionsverstösse im Iran sein.
Microsofts Hololens kommt in die Schweiz
1. November 2017 - Microsoft bringt das Mixed Reality Headset Hololens in 29 neue europäische Märkte, darunter auch die Schweiz.
Microsoft steigert Gewinn und Umsatz
27. Oktober 2017 - Im abgelaufenen Quartal konnte Microsoft sowohl Umsatz als auch beim Gewinn markant zulegen und übertraf damit die Analystenerwartungen deutlich. Die Aktie reagierte mit Kursgewinnen.
SAP-Zahlen enttäuschen - Aktie gibt nach
19. Oktober 2017 - Mit den jüngsten Quartalszahlen verfehlte der deutsche Softwareriese SAP die Erwartungen der Marktbeobachter. Dafür konnte der Konzern die Prognose fürs gesamte Geschäftsjahr anheben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER