IBMs Abwärtsspirale schwächt sich ab

IBMs Abwärtsspirale schwächt sich ab

(Quelle: IBM)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Oktober 2017 - IBM hat die Unternehmenszahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres präsentiert. Der Abwärtstrend setzt sich fort, jedoch konnte Big Blue den Fall bremsen.
Der US-amerikanische Technologieriese IBM hat die Finanzzahlen für das dritte Quartal veröffentlicht. Diese weisen wie schon in den vorangehenden Quartalen sinkende Umsätze und Gewinne aus, jedoch konnte der negative Trend abgeschwächt werden. Der Gewinn sank um 4 Prozent auf 2,7 Milliarden US-Dollar, während der Umsatz um 0,4 Prozent auf 19,2 Milliarden Dollar zurückging.

Der Sinkflug des Umsatzes dauert nun schon seit mehreren Jahren an, wurde nun aber abgemildert, weshalb die Analysten, die von einem schlechteren Ergebnis ausgingen, den Trend als positiv bewerten. Die positive Entwicklung hat vor allem mit der Abkehr vom Hardware-Geschäft und mit den steigenden Investitionen ins Cloud-Geschäft zu tun, dessen Einkünfte um 20 Prozent stiegen. Das wissen auch die Anleger zu schätzen, denn die Aktie von Big Blue gewann nachbörslich drei Prozentpunkte. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

IBM verzeichnet erneut Umsatzrückgang im zweiten Quartal
19. Juli 2017 - IBM verzeichnet im zweiten Quartal 2017 einen Umsatzrückgang von fünf Prozent gegenüber Vorjahr, der Überschuss sank derweil um sieben Prozent.
IBM verzeichnet Umsatz- und Gewinnrückgang
19. April 2017 - Im ersten Quartal des laufenden Fiskaljahres musste IBM erneut einen Umsatzeinbruch verkraften. Auch der Gewinn ging von ehemals 2 auf nunmehr 1,8 Milliarden Dollar zurück.
IBM erneut mit sinkendem Umsatz
20. Januar 2017 - Auch im jüngsten Quartal fielen IBMs Einnahmen tiefer aus als in der Vorjahresperiode, doch erweist sich immerhin der Cloud-Bereich mit einem Umsatzplus von 35 Prozent als äusserst erfolgreich.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER