Ranking der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops

Ranking der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops

(Quelle: Pixabay)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. August 2017 - Carpathia hat erneut ein Ranking der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops veröffentlicht. Die Gewinner sind Digitec.ch (B2C), Elektro-Material.ch (B2B), Swiss.com (Tickets & horizontale Plattformen) und Migros (Konzerne).
Das Schweizer Beratungsunternehmen Carpathia hat sein alljährliches Ranking der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops und digitalen Vertriebsplattformen veröffentlicht. Neben den besten 30 B2C-Onlineshops und den 10 B2B-Onlineshops wurden neu auch die besten fünf Konzerne eruiert, während das Ranking der Auktions- & Reiseplattformen aktualisiert und in Reisen, Tickets und horizontale Plattformen umbenannt wurde.

Im B2C-Segment hat sich das Bild seit dem Vorjahr nicht verändert. Gewonnen hat Digitec.ch mit einem Umsatz von 602 Millionen Franken vor Zalando.ch mit 534 Millionen und Amazon.de mit 475 Millionen. Im B2B-Bereich erzielte Elektro-Material.ch einen Umsatz von 279 Millionen Franken und lag damit erneut auf dem ersten Platz vor dem erstmals im Ranking erscheinenden Online-Shop Alltron.ch mit 195 Millionen und Lyreco.ch mit 181 Millionen. In der Kategorie Reisen, Tickets & horizontale Plattformen holte das Portal von Swiss.com mit einem Umsatz von 1200 Millionen Franken Gold vor Booking.com mit 952,9 Millionen. Ricardo.ch auf dem dritten Platz setzte 650 Millionen Franken um und damit nur rund die Hälfte von Swiss.com. Anzumerken ist, dass die Umsätze in diesem Ranking dem Netto-Wert der vermittelten Services und Waren entsprechen. Bei den heuer zum ersten Mal erfassten Konzernen steht Migros mit einem Umsatz von 1946 Millionen zuoberst auf dem Podest, gefolgt von Coop mit 1400 Millionen und Amazon mit 605 Millionen.
Als Datengrundlage für die Rankings dienten öffentlich zugängliche Unternehmens-Informationen sowie für die Plätze 11-30 der B2C-Online-Shops die Statistikdaten von EHI/Statista. Carpathia gibt an, die Ergebnisse durch Auskünfte von Unternehmen selbst, eigener Recherche und Analyse verfeinert zu haben. Zudem seien alle Daten von Carpathia selbst und von einer durch das Unternehmen koordinierten Expertengruppe verifiziert worden. Als Umsatz gilt der online oder mobil erzielte Nettoumsatz im Handel mit Endkunden, das heisst ohne Mehrwertsteuer und bereinigt um Retouren und Storni.

Carpathia bietet das Ranking auch als Poster an, das entweder physisch erworben oder als PDF heruntergeladen werden kann. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Die umsatzstärksten Schweizer Onlineshops
20. September 2016 - Digitec war mit einem Umsatz von über 640 Millionen Franken im letzten Jahr erneut der umsatzstärkste B2C-Online-Shop in der Schweiz. Im B2B-Bereich dominiert nach wie vor elektro-material.ch.
Die umsatzstärksten Schweizer Onlineshops
15. September 2015 - Digitec ist der B2C-Onlineshop in der Schweiz, der 2014 am meisten Umsatz gemacht hat – nämlich 515,3 Millionen Franken. Neu in die Top 10 geschafft hat es Exlibris.
Die umsatzstärksten Schweizer Online-Shops
22. September 2014 - Digitec ist mit einem Umsatz von 510 Millionen Franken der umsätzstärkste Schweizer Onlineshop, gefolgt von Amazon.de und Nespresso.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER