David Henshall wird neuer Citrix-Chef

David Henshall wird neuer Citrix-Chef

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Juli 2017 - Nach nur zwei Jahren tritt Kirill Tatarinov als Citrix-CEO zurück. Auf Tatarinov folgt David Henshall (Bild), der bereits seit 2003 im Unternehmen tätig ist.
David Henshall wird neuer Citrix-Chef
(Quelle: Linkedin)
Nach nur etwas weniger als zwei Jahren im Amt tritt Kirill Tatarinov an der Spitze von Citrix ab. Sein Nachfolger wird David Henshall, der zuletzt als CFO und COO des Unternehmens amtete. Laut Mitteilung des amerikanischen Softwareunternehmens, sei die Trennung im Einvernehmen zwischen Verwaltungsrat und Tatrinov erfolgt. Neben dem CEO-Posten wird Henshall auch Einsitz im Verwlatungsrat von Citrix nehmen. Henshall, der bereits seit 2003 bei Citrix tätig ist, hatte die CEO-Rolle bereits 2013 und 2014 interimistisch inne. Vor seiner Zeit Citrix amtete er bei Software Corporation, das 2003 von IBM übernommen wurde, als Finanzchef. Zuvor war er bei Cypress Semiconductor sowie Samsung, ebenfalls in Finance-Rollen, tätig. Im Zusammenhang mit David Henshalls Ernennung zum CEO wurde Mark Coyle, Senior Vice President Finance, mit sofortiger Wirkung zum Interim-CFO ernannt.

"David Henshall hat sich als Führungskraft bewährt. Er kennt unser Unternehmen in- und auswendig und der Vorstand hat vollstes Vertrauen in ihn", erklärte Robert Calderoni, Vorstandsvorsitzender von Citrix. "Der Vorstand ist überzeugt, dass unsere beschleunigte Cloud-Transformation das Unternehmen auf den richtigen Kurs setzt – hin zu wachsendem Erfolg und steigendem Wert für unsere Aktionäre. Wir haben jetzt das richtige Team, um diesen Plan in die Tat umzusetzen."

Citrix hatte zuletzt immer wieder mit durchzogenen Quartalszahlen zu kämpfen. Zudem gab es Gerüchte, dass das Unternehmen Goldman Sachs damit beauftragt habe, potentielle Citrix-Käufer zu finden. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Citrix mit durchzogenem Quartalsergebnis
28. April 2017 - Citrix hat das letzte Quartal mit einem Umsatzplus von 1 Prozent abgeschlossen. Als besonders erfreulich erwies sich der Bereich Software as a Service, wo die Einnahmen um 24 Prozent anstiegen.
Citrix ernennt Steve Mayer zum Country Manager Schweiz
20. April 2017 - Citrix hat Steve Mayer als Country Manager für die Schweiz verpflichtet. Er folgt auf Thomas Vetsch, der ab sofort die Leitung des neu geschaffenen Citrix Cloud Incubation Teams antritt.
Citrix ehrt Bechtle mit acht Awards
7. April 2017 - Softwarehersteller Citrix hat den Partner Bechtle mit insgesamt acht Awards in der DACH-Region ausgezeichnet. In der Schweiz wurden mitunter Eckart Gutzeit und Christophe Beaugrand als beste System Engineers geehrt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER