Advertorial

Preisgestaltung leicht gemacht: Als Microsoft CSP Cloud-Pakete skalieren

Preisgestaltung leicht gemacht: Als Microsoft CSP Cloud-Pakete skalieren

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Juli 2017 - Als Microsoft CSP können sich Partner als kompetente Berater etablieren und passgenaue Angebote effizient einpreisen und paketieren, was dank Skaleneffekten zu erheblichen Kosteneinsparungen führen kann.

Reduzierte Vertriebskosten mit dem CSP Programm

Cloud-Anbieter müssen die eierlegende Wollmilchsau sein – so die gängige Vorstellung. Allerdings, so ganz genau stimmt das nicht. Denn wie für viele andere Dinge gilt auch für das Cloud-Geschäft: Wer zu viele Felder gleichzeitig bestellen möchte, verrennt sich leicht. Gerade deswegen ist es sinnvoller, sich zu spezialisieren. Mit dem entscheidenden Vorteil, dass sich Cloud-Anbieter als kompetente Berater bei ihren Kunden etablieren – sei es als Kenner einer bestimmten Branche oder weil sie bereits zahlreiche Erfahrungen in der Umsetzung für bestimmte Unternehmensbereiche sammeln konnten, etwa in HR-Abteilungen oder in der Buchhaltung.

Individuelle Lösungen einfach paketieren

Eine solche Differenzierung auf bestimmte Branchen beziehungsweise Teilmärkte schafft nicht nur spezifisches Know-how, das von den Kunden besonders nachgefragt wird, sondern hilft auch bei der einfachen Skalierung. Zusätzliche Unterstützung erhalten Anbieter im Microsoft Cloud Solution Provider (CSP)-Programm: Mit dessen Hilfe können sie Microsoft Services mit eigenen Lösungen paketieren und ihre Angebote individuell auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zuschneiden. Der entscheidende Vorteil: Diese Pakete sind wiederhol- und skalierbar – mit jedem weiteren Kunden sinkt der Implementierungsaufwand.

Das Cloud Solution Provider (CSP)-Programm auf einen Blick
- Definition von Gesamtlösungen, Preisen und Fakturierung
- Direkte Provisionierung und Abo-Verwaltung
- Erster Anlauf für Support-Anfragen
- Langfristige Kundenbeziehung

Simple Skalierung und Preisgestaltung

Preisgestaltung leicht gemacht: Als Microsoft CSP Cloud-Pakete skalieren
Bianca End leitet die Abteilung für den KMU-Markt bei Microsoft Schweiz. (Quelle: Microsoft)
Mit der Erfahrung, die Anbieter über die Zeit sammeln, werden Preisgestaltung und Paketierung passgenauer Angebote immer effizienter. Wer ausserdem seine eigene Website als Verkaufstool konzipiert, spart zusätzliche Ressourcen bei der Offertenerstellung. Denn über die Website lassen sich schon die wichtigsten Eckdaten abfragen; der Kunde gibt seine Wünsche an und erhält direkt eine erste Preisvorstellung. Sind die groben Vorstellungen abgesteckt, gehen beide Parteien basierend auf diesen in die Details. Natürlich stehen Kundenwünsche und Vorstellungen der Anbieter nicht immer gleich in Einklang miteinander – aber auch bei der Kunst, den goldenen Mittelweg für das passende Angebot mit der idealen Preisgestaltung zu finden, unterstützt das CSP-Programm.
Für Anbieter entstehen so vor allem deutliche Kostenvorteile. Wer bereits wesentliche Informationen über die eigene Website übersichtlich aufbereitet zur Verfügung stellt, reduziert die Vertriebskosten für Kundenanfragen in den Frühphasen des Kundenkontaktes. Darüber hinaus sind die Leads, die Anbieter erreichen, auch tatsächlich qualifizierte Anfragen, sodass weniger Zeit mit nicht zielführenden Offerten vergeudet wird.

Automatisierte Prozesse für sinkende Kosten

Auch nachdem die Anfrage über standardisierte Formular-Eingaben beim Anbieter eingegangen ist, sorgen optimierte Geschäftsabläufe für einen effizienten Umgang damit. Beispielsweise lassen sich je nach Detailgrad der vorangegangenen Angaben bereits automatisierte Offerten an den Kunden herausschicken, ohne dass der Zeitaufwand für jede einzelne Anfrage ins Unermessliche steigt. Wie sich Prozesse derart gestalten lassen, dass sie wiederholbar und skalierbar sind, erfahren Cloud-Anbieter im Microsoft CSP-Programm.

Um am Programm teilzunehmen, schliessen Anbieter einen Vertrag mit einem von Microsoft zertifizierten Cloud-Distributor. Dieser stellt seine Lösungen zur Verfügung, die flexibel paketiert werden können. Darüber hinaus können Partner weitere Supportdienste des Distributors an ihre Kunden verkaufen.

Mehr Informationen, Videos und Materialien zum Cloud Solution Provider-Programm erhalten interessierte Cloud-Anbieter hier: www.aka.ms/cspsolutionfactory

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER