Salesforce-Zahlen übertreffen Erwartungen

Salesforce-Zahlen übertreffen Erwartungen

(Quelle: Salesforce)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Mai 2017 - CRM-Spezialist Salesforce hat im abgelaufenen Quartal den Umsatz um 25 Prozent steigern können und lag damit über den Schätzungen der Analysten. Dazu konnte die Prognose fürs laufende Geschäftsjahr nach oben revidiert werden.
Online-CRM-Anbieter Salesforce hat die Ergebnisse fürs abgelaufene Geschäftsquartal aufgetischt und übertrifft damit die Schätzungen der Marktbeobachter. Der Umsatz konnte im Berichtsquartal um 25 Prozent auf knapp 2,4 Milliarden Dollar gesteigert werden, während die Analysten im Schnitt von 2,35 Milliarden Dollar ausgingen. Der Löwenanteil entfiel dabei auf die Abonnement-Einnahmen, die ebenfalls um 24 Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar kletterten.

Unter dem Strich resultierte allerdings ein kleines Minus von gut 9 Millionen Dollar. Ohne Sonderposten wies Salesforce derweil einen Gewinn von 6 Cents pro Aktie aus, womit man einen Cent über den Analystenprognosen zu liegen kam.

Obwohl der CRM-Anbieter auch noch die Prognose fürs laufende Quartal wie auch fürs gesamte Geschäftsjahr anheben konnte und damit hier wie dort über den Schätzungen der Marktbeobachter zu liegen kam, reagierte die Aktie kaum auf die Bekanntgabe. Aktuell rechnet Salesforce mit einem Jahresumsatz zwischen 10,25 und 10,3 Milliarden Dollar, während frühere Schätzungen wie auch jene der Analysten von durchschnittlich 10,18 Milliarden Dollar ausgingen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

IBM partnert mit Salesforce
7. März 2017 - IBM und Salesforce haben eine Partnerschaft im Bereich künstliche Intelligenz unterzeichnet. Erste Resultate aus der Zusammenarbeit sollen bereits in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres auf den Markt kommen.
Salesforce-Umsatz steigt um 25 Prozent
18. November 2016 - Online-CRM-Anbieter Salesforce konnte die Einnahmen im jüngsten Quartal um 25 Prozent steigern. Da auch die Prognose auf die künftigen Geschäftsgänge angehoben werden konnte, vermochte die Aktie deutlich zuzulegen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER