Weltweite Tablet-Verkäufe sinken weiter

Weltweite Tablet-Verkäufe sinken weiter

(Quelle: SITM)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Mai 2017 - Die Anzahl verkaufter Tablets soll im zweiten Quartal bei rund 35 Millionen liegen. Damit sinken die Verkäufe sowohl im Vergleich zum vorherigen Quartal, als auch zum letzten Jahr. Apple soll Marktführer bleiben, gefolgt von Samsung, Amazon und Huawei.
Dem Marktforscher und Nachrichtenportal "Digitimes" zufolge, sollen im zweiten Quartal 2017 weltweit rund 35 Millionen Tablets verkauft werden. Das sind 5,7 Prozent weniger als im letzten Quartal und 13,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Apples iPad-Modelle sollen davon einen Anteil von 25,3 Prozent einnehmen, während sich der Rest aus 47,3 Prozent Produkten von anderen Herstellern und 27,3 sogenannte White-Box-Produkten zusammensetzt.

Apple bleibt demnach Marktführer im Tablet-Bereich. Gefolgt wird das Unternehmen von Samsung mit einem Anteil von 15,1 Prozent, Amazon (7,4 %), Huawei (6,6 %), Lenovo (6,6 %), Asus (3,3 %), TCL (1,7 %), Microsoft (1,5 %) und Acer (1,3 %). Taiwan-basierte Produzenten sollen "Digitimes" zufolge im zweiten Quartal zusammen 11,5 Millionen Tablets verkaufen, ein Rückgang zum ersten Quartal um 3,4 Prozent und um 16,1 Prozent gegenüber Vorjahr. Davon werde Foxconn einen Anteil von 73,1 Prozent einnehmen, gefolgt von Compal (11,4 %), Pegatron (8,1 %), Quanta Computer (4,7 %) und Inventec (1,8 %). (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Tablet-Verkäufe fallen um über 8 Prozent
5. Mai 2017 - In den ersten drei Monaten des Jahres fiel der globale Tablet-Absatz das zehnte Quartal in Folge. Mit einem Minus von 8,5 Prozent ging's allerdings weniger steil bergab als auch schon.
Microsofts Surface-Tablets am beliebtesten
7. April 2017 - Laut einer Studie von J.D. Power schneiden Microsofts Surface-Tablets bei der Kundenzufriedenheit am besten ab. Die Gründe dafür sollen laut den Analysten vor allem die angebotenen Features und das Design sein.
Tablet-Markt weiter im Sinkflug
20. Februar 2017 - 2016 wurden weltweit 157,4 Millionen Tablets ausgeliefert, ein Minus von 6,6 Prozent. In diesem Jahr soll der Tablet-Markt um weitere sechs Prozent zurückgehen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER