Globaler Business-Intelligence-Markt auf Wachstumskurs

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Februar 2017 - Das Umsatzvolumen im globalen BI- und Analytics-Software-Markt wird sich 2017 auf 18,3 Milliarden Dollar belaufen und bis 2020 auf 22,8 Milliarden Dollar steigen.
Der globale Business-Intelligence (BI)- und Analytics-Software-Markt wird im laufenden Jahr 18,3 Milliarden Dollar umsetzen, wie die Analysten von Gartner melden. Dies bedeutet im Vergleich zu 2016 ein Plus von 7,3 Prozent. Bis 2020 soll das Marktvolumen dann gar auf 22,8 Milliarden Dollar anwachsen.

Dabei legen moderne BI- und Analytics-Lösungen schneller zu als der Gesamtmarkt und kompensieren so die sinkenden Ausgaben für traditionelle BI-Lösungen. Allerdings wird auch das Wachstum im modernen BI-Markt abnehmen, von 63,6 Prozent noch im Jahr 2015 auf voraussichtlich 19 Prozent im Jahr 2020. Dabei wird die Zahl der Lizenzen weiter ansteigen, allerdings verlangsamt sich das Umsatzwachstum aufgrund des steigenden Preisdrucks.

"Unternehmen werden davon profitieren, dass viele neue und innovative Hersteller am Markt in Erscheinung treten werden und etablierte Hersteller sowie Start-ups stark in Innovationen investieren", so Rita Sallam, Research Vice President bei Gartner. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

DSAG gründet Arbeitsgruppe Business Intelligence & Analytics
3. Oktober 2016 - Die DSAG Schweiz in Regensdorf gründet mit Vorstand Christian Zumbach (Bild) eine lokale Arbeitsgruppe, die einen Wissensaustausch rund um das SAP-Analytics-Portfolio vorantreiben will.
Salesforce kauft Analytics-Start-up
17. August 2016 - Salesforce hat Beyondcore übernommen, ein Start-up, das sich dem Thema Business Intelligence und Analytics verschrieben hat.
Topsoft geht BI-Kooperatioon mit BARC ein
4. Februar 2016 - Die Business-Software-Plattform Topsoft kündigt eine Kooperation mit dem deutschen Forschungs- und Beratungsinstitut BARC rund um das Thema Business Intelligence an.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER