Nuvias eröffnet Schweizer Standort

Nuvias eröffnet Schweizer Standort

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Januar 2017 - Value-Added Distributor Nuvias verfügt neu über eine Niederlassung in Zürich. Begründet wird dieser Schritt mit dem wachsenden Schweizer Geschäft.
Nuvias eröffnet Schweizer Standort
(Quelle: Nuvias)
Der Value-Added Distributor Nuvias, der Zycko, Wick Hill und Siphon umfasst, eröffnet eine Niederlassung in der Schweiz. Mit dem neuen Standort in Zürich ist es Nuvias laut Mitteilung nun möglich, die gesamte DACH-Region vollständig abzudecken.

"Unser Geschäft in der Schweiz, das wir von unserer deutschen Niederlassung aus betreut haben, ist gewachsen, sodass wir uns entschlossen haben, eine Niederlassung in der Schweiz mit Vertriebs- und technischem Personal zur Betreuung unserer örtlichen Kunden zu eröffnen. Wir möchten ein echter Partner vor Ort für unseren lokalen Reseller-Stamm sein und den Service und die Unterstützung bieten, die er benötigt. Wir haben bereits Vertriebs- und technische Mitarbeiter für die Niederlassung eingestellt und werden die Mitglieder in den kommenden Monaten aufbauen. Neben der lokalen Unterstützung wird die Schweizer Niederlassung zudem Zugriff auf das Portfolio und die Möglichkeiten haben, die der gesamten Nuvias-Group in der EMEA-Region zur Verfügung stehen", erklärt dazu Helge Scherff (Bild), Regional Vice President Central, bei Nuvias.

Ein weiteres wichtiges Motiv für die Eröffnung der Niederlassung war die Ernennung durch Riverbed zum Schweizer Distributor. Damit wurde der bestehende Distributionsvertrag zwischen Nuvias und Riverbed erweitert.

Nuvias-CEO Paul Eccleston kommentierte: "Nuvias betreibt schon seit vielen Jahren erfolgreich Handel in der Schweiz durch Zycko und Wick Hill. Das Wachstum unseres Geschäfts in der Schweiz und die Möglichkeiten, die wir hier sehen, sind der Grund für die Eröffnung der neuen Niederlassung. Wir betrachten dies als ernsthaftes Bekenntnis für diese Region und insbesondere gegenüber Riverbed, verbunden mit erheblichen Chancen für lokale Reseller." (abr)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER